MOTORRAD prüft Motorräder (10/2015): „Ich bin ein Star“

MOTORRAD - Heft 23/2015

Inhalt

... holt mich hier raus? Nicht doch. Harley-Davidson Fat Boy S und Moto Guzzi California Custom sind Leinwandhelden und waschechte Traummaschinen. Für Filmemacher und Geschichtenerzähler.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Cruiser miteinander verglichen. Die Motorräder blieben ohne Endnoten.

  • Harley-Davidson Fat Boy S ABS (68 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1801 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Harley-Davidson Fat Boy ist sich selbst dermaßen treu geblieben, erst recht als ‚S‘ mit dem ganz dicken Motor. Der allein ist schon eine Wucht ...“

    Fat Boy S ABS (68 kW) [Modell 2016]
  • Moto Guzzi California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 1380 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Das technisch raffiniertere Motorrad ist die Moto Guzzi California Custom, doch das spielt eigentlich keine Rolle. Entscheidend ist: Auch sie schreibt sich auf jedem Kilometer ihr eigenes Drehbuch. ...“

    California 1400 Custom ABS (71 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder