MOTORETTA - Heft Nr. 141 (Januar 2012)

Inhalt

Wer sich heute einen Roller zulegt, macht dies hauptsächlich, um in der Stadt mobil zu sein, um nicht lange nach einem Parkplatz suchen zu müssen und um nicht unendlich Zeit in Staus zu vergeuden. Wir hätten da zwei Vorschläge: den beliebten Yamaha X-Max und den neuen Peugeot Citystar.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Motorroller, die beide mit 65 von jeweils 90 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Ausstattung, Alltagstauglichkeit, Ergonomie und Preis/Leistung.

  • Peugeot Scooters Citystar 125i (11 kW) [11]

    • Hubraum: 125 cm³

    65 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 17 von 20 Punkten

    „PLUS: kultivierter Motor; entspannte Ergonomie; sehr gute Ausstattung; zupackende Bremsen; gute Verarbeitung.
    MINUS: seitenwindempfindlich; wenig Fußfreiheit.“

    Citystar 125i (11 kW) [11]
  • Yamaha X-MAX 125 ABS (10 KW) [11]

    • Hubraum: 125 cm³

    65 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    „PLUS: kräftiger Motor; gute ABS-Bremsen; gute Verarbeitung; jede Menge Stauraum.
    MINUS: harte Federung; relativ hoher Preis.“

    X-MAX 125 ABS (10 KW) [11]

Tests

Mehr zum Thema Motorroller

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf