Motorroller im Vergleich: Stille Stadtflitzer

Guter Rat - Heft 7/2016

Inhalt

E-Mobilität: Roller sind in staugeplagten Citys beliebt. Die neuen E-Modelle fahren sich sogar schneller als Benziner oder E-Bikes. Drei saubere Cityflitzer im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 3 Roller, die mit den Bewertungen von 2-3 bis 3-4 abschnitten. Des Weiteren stellte man 4 andere Modelle kurz vor.

  • emco electroroller Retro Nova R 2000 (2 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Elektroroller;
    • Helmfach: Nein;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    Note:2-3 – Testsieger

    „Bequemes Modell des deutschen Marktführers bei Elektrorollern, auch mit Sozius. Viel Zubehör und Extras, große Zahl an Fachhändlern.“

    Retro Nova R 2000 (2 kW) (Modell 2016)
  • Kreidler E-Florett 3.0 (4 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Elektroroller;
    • Helmfach: Nein;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    Note:3

    „Leistungsstarker Roller, wegen Akku nur mit eingeschränkter Nutzung.“

    E-Florett 3.0 (4 kW) (Modell 2016)
  • unu Standard (2 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Elektroroller;
    • Helmfach: Nein;
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    Note:3-4

    „Kleiner Cityflitzer, der sich als günstiges Einsteigermodell für kleinere und mittelgroße Fahrer gut eignet.“

    Standard (2 kW) (Modell 2016)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller