Hartware.net prüft Mainboards (1/2012): „Intel X79 Mainboards von ASUS & Intel“

Hartware.net

Inhalt

Mit den Sandy Bridge-E Prozessoren (Core i7-3000) hat Intel auch eine neue Plattform mit dem X79 Chipsatz eingeführt. Hartware.net hat zwei solche Mainboards unter die Lupe genommen und miteinander verglichen - das Intel DX79SI und das ASUS Sabertooth X79. Beide kosten rund 260 Euro, verfügen aber unterschiedliche Features.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Mainboards. Das Referenzmodell von Intel erhielt keine Endnote, das Mainboard von Asus hingegen wurde mit 8,6 von 10 Punkten bewertet.

  • Asus Sabertooth X79

    • Sockeltyp: Sockel 2011;
    • RAM-Typ: DDR3 1866/1333/1066 MHz

    8,6 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten

    Asus‘ Sabertooth X79 bietet alles, was ein Board der Highend-Klasse ausmacht. Das BIOS lässt sich komfortabel mit der Maus bedienen und verfügt über viele Einstellungsmöglichkeiten. Mit den passenden Einstellungen lässt es sich sehr sparsam betreiben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sabertooth X79
  • Intel DX79SI

    • Sockeltyp: Sockel 2011;
    • Formfaktor: ATX;
    • RAM-Typ: DDR3

    ohne Endnote

    „... In Spielen ist das Intel DX79SI ... etwas langsamer als das ASUS Sabertooth X79 - zumindest in unseren Benchmarks. Im Alltag wird sich dies allerdings kaum merklich niederschlagen. Beim Overclocking und der Leistungsaufnahme wendet sich das Blatt zugunsten von Intel. Die Übertaktungseinstellungen sind übersichtlicher und im Ergebnis erreicht Intel einen geringen Taktvorsprung. Die Leistungsaufnahme driftet dagegen schon deutlich auseinander. So kann Intel einen Vorsprung von 20 Watt für das Gesamtsystem einsparen. ...“

    DX79SI

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mainboards

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf