4 Aktiv-Monitore: Hören wie ein Tonmeister

STEREO
  • Audio Optimum MS6

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Audio Optimums MS6 bewährte sich im Hörtest als außergewöhnlich nuancenreiches Präzisionswerkzeug mit superbem Timing und musikalischer Leichtfüßigkeit. Ihre technologische Finesse und die superbe Verarbeitung relativieren den vergleichsweise hohen Anschaffungspreis.“

    MS6

    1

  • Adam Audio S3V

    • Typ: Midfield-Monitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klang-Niveau: 72%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Die große Adam S3V will wie ein Standlautsprecher behandelt werden. Geeignete Ständer und ein Zimmer ab wenigstens 20 qm sind Pflicht! Die Mühe dankt sie mit unglaublicher Präzision, hervorragender Raumabbildung und Einblicken in feinste musikalische Details.“

    S3V

    2

  • Neumann KH 310 A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    Klang-Niveau: 68%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Hohe Fertigungstiefe, lange Produktionszyklen und strengste Fertigungskontrollen machen die 310A zum Monitor par excellence. Digitaleingang gegen Aufpreis erhältlich. Ein Fall für Präzisionsfanatiker!“

    KH 310 A

    3

  • Genelec G Four

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Genelecs G-Serie kombiniert das bewährte Studiokonzept der Finnen mit wohnraumfreundlicherer Optik. Ihre hohe Zeitrichtigkeit und eine zackige Dynamik lassen die zierliche Box spritzig und agil wirken. Das ultrarobuste, massive Alugehäuse verleiht ihr zudem enorme Ruhe und einen knochentrockenen Bass.“

    G Four

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring