Monitoring im Vergleich: Studiomonitore bis 1000 Euro

Beat: Studiomonitore bis 1000 Euro (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Seit unserer letzten großen Aktivbox-Übersicht wussten viele Hersteller durch neue Konzepte, technische Innovationen und vor allem großen Klang zu überraschen. Zeit also, einmal wieder die Spreu vom Weizen zu trennen und sich auf die Suche nach gut und besser zu machen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Lautsprecher. Die Bewertungen reichen von 4 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten. Außerdem wurden noch weitere Lautsprecher vorgestellt.

  • 1

    CMS 50

    Focal CMS 50

    • Typ: Desktop-Monitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Die seidigen Höhen unterstützen ein natürliches Stereobild mit einer überzeugenden räumlichen Darstellung, ihr guter Wirkungsgrad macht auch leises Hören noch zum Genuss. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 1

    8030A

    Genelec 8030A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... das mit Abstand analytischste Klangbild ohne Betonungen oder gar Beschönigungen. Das hat den Vorteil, dass ein guter Mix auch wirklich klasse klingt und sich bei schlechtem Material bereits beim ersten Hören die meisten Schwächen offenbaren. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 1

    HR 624 Mk2

    Mackie HR 624 Mk2

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Mackies HR624 mk2 glänzt durch eine - gerade im Hinblick auf ihre kompakten Maße - beeindruckend satte Basswiedergabe, die eventuell sogar die Investition in einen Subwoofer ersparen kann ...“

  • 4

    Acoustic Energy AE22-04

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die AE22-04 präsentiert sich über das gesamte Klangspektrum erfreulich ausgewogen und bringt Höhen, Mitten und Bässe in eine angenehme Balance ohne nennenswerte Überzeichnungen oder Senken. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    NX-6A

    Fostex NX-6A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5,5 von 6 Punkten

    „... Zu den straffen, trockenen und präzisen Bässen gesellen sich ausgewogene Mitten, die man in dieser Direktheit selten zu hören bekommt. ... Die Box überzeugt durch ihren ausgewogenen, natürlichen Klangcharakter ...“

  • 4

    Coax C5 Tiny

    KSdigital Coax C5 Tiny

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die C5 Tiny besticht durch eine sehr angenehme, ausgewogene Klangbalance mit präzisem, trockenem Bass und exzellentem Impulsverhalten. Unaufdringliche Höhen und aufgeräumte Mitten wissen zu gefallen. Dazu beeindruckt der Klangzwerg durch eine unerwartete Räumlichkeit ...“

  • 7

    Quartz

    Emes Quartz

    • Typ: Nahfeldmonitor

    5 von 6 Punkten

    „... Bauartbedingt wirkt der Bassbereich vergleichsweise dünn, flach und kraftlos und sollte für mehr Transparenz durch einen Subwoofer erweitert werden. Dennoch ist der Quartz insgesamt recht sauber abgestimmt ...“

  • 7

    VXT 6

    KRK Systems VXT 6

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    5 von 6 Punkten

    „... besitzt angenehm seidige, transparente Höhen, die viel zu der klaren Detailzeichnung der Box beitragen ... Überrascht haben allerdings der weiche, fast dröhnende und wenig präzise Bass sowie die schwachen, unterrepräsentierten Mitten. ...“

  • 9

    MR8

    Mackie MR8

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    4,5 von 6 Punkten

    „... Zwar überzeugt auch das Topmodell mit einem wirklich tiefen, gewaltigen, dabei erstaunlich exakten Bass und ausreichend Druck, wirkt aber im wichtigen Mittenbereich nicht ganz so raffiniert abgestimmt wie der kleine Bruder. ...“

  • 9

    Rubicon R8a

    Samson Rubicon R8a

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    4,5 von 6 Punkten

    „... Die Rubicon R8a produziert präsente Höhen, die eine gute räumliche Auflösung und Ortbarkeit der Instrumente erlauben, und besitzt eine gute Direktheit ...“

  • 9

    SXM-8A

    Sirus SXM-8A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    4,5 von 6 Punkten

    „... Klare, unaufdringliche Höhen sorgen gemeinsam mit einem ausgewogenen Mitten- und Bassbereich für einen in dieser Klasse durch und durch runden Klangeindruck. ...“

  • 12

    Truth B2031A

    Behringer Truth B2031A

    • Typ: Nahfeldmonitor

    4 von 6 Punkten

    „... Speziell im Bassbereich liefert die Box nicht den detailreichen, voluminösen Klang, den man von diesem langhubigen Konus erwarten würde. Bei einer sonst guten räumlichen Auflösung und ausgewogenen Mitten und Höhen wirkt der Bass wenig transparent ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring