Beat prüft Monitoring (1/2009): „KSdigital C8 und C88 Coax“

Beat: KSdigital C8 und C88 Coax (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Gut, besser, Coax: In puncto Räumlichkeit und Klangbalance wusste das Coax-Konzept bereits im Kleinformat zu überzeugen. Nun legt der Hersteller zwei große Brüder nach. Lässt sich guter Klang wirklich noch steigern?

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Monitorboxen, die jeweils 6 von 6 möglichen Punkten erhalten haben. Zusätzlich wurden zwei weitere Monitorboxen vorgestellt, jedoch nicht bewertet.

  • KSdigital C8 Coax

    • Typ: Midfield-Monitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Angeschlossen wird die Box mit einer üblichen XLR-Verbindung, die dank symmetrischer Signalführung einen wirksamen Schutz gegen Einstreuungen von Netzteilen oder Brummen aus Stromleitungen bietet. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C8 Coax
  • KSdigital C88 Coax

    • Typ: Midfield-Monitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Dank zusätzlichem Basschassis reicht die untere Grenfrequenz der C88 bis hinab zu 35 Hz, wodurch ein seperater Subwoofer definitiv überflüssig wird.“

    C88 Coax

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring