PCgo prüft Monitore (11/2011): „Billigmonitore: Top oder Flop?“

PCgo: Billigmonitore: Top oder Flop? (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Viel Bild für wenig Geld: Kleine 22-Zoll-Monitore und große 24-Zoll-Geräte gibt es neuerdings schon um 100 bzw. 150 Euro. Stimmt die Qualität der Billigbildschirme? Nicht immer, denn nur zwei Monitore in unserem Test verdienen sich eine Kaufempfehlung.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Monitore. Zwei Monitore erhielten die Note „gut“ und sechs Monitore wurden mit „befriedigend“ bewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 22-Zoll-Monitore im Vergleichstest

  • ViewSonic VA2248-LED

    • Displaygröße: 22";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Für wenig Geld bietet der ViewSonic VA2248-LED eine gute Bildqualität. Dank LED-Hintergrundbeleuchtung ist zudem der Stromverbrauch des Monitors sehr gering.“

    VA2248-LED

    1

  • Terra LCD 2210W

    • Displaygröße: 21,5";
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das günstige Terra LCD punktet mit einfacher Bedienung und einem standsicheren Gehäusefuß. Die Helligkeit des Bildes ist zu ungleichmäßig verteilt.“

    LCD 2210W

    2

  • AOC F22+

    • Displaygröße: 21,5";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der AOC F22+ besitzt ein helles, aber kontrastschwaches Bild, dessen Helligkeit zu ungleich verteilt ist. Als Eingänge stehen DVI-D und D-Sub zur Auswahl.“

    F22+

    3

  • Asus VE228H

    • Displaygröße: 22";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Asus VE228H ist die richtige Wahl für Anwender, die viel Ausstattung für möglichst wenig Geld möchten und sich an Schwächen bei der Bildqualität nicht stören.“

    VE228H

    4

4 24-Zoll-Monitore im Vergleichstest

  • Samsung SyncMaster B2430L

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Samsungs Auslaufmodell, der Sync-Master B2430L ist ein echtes Schnäppchen, bietet der Monitor doch die beste Bildqualität im gesamten Testfeld.“

    SyncMaster B2430L

    1

  • HANNspree HK241DPB

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Hanns.G HK241DPB besitzt gute Kontraste und eine ausreichende Helligkeit, die zu den Rändern hin aber zu stark abfällt, auch die Reaktionszeiten sind zu hoch.“

    HK241DPB

    2

  • Acer S240HLBD

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Acer S240HLbd ist ein schlichter, schlanker und preiswerter Monitor mit niedrigem Stromverbrauch. Der Kontrast und die Helligkeitsverteilung sind nur mäßig gut.“

    S240HLBD

    3

  • LG Flatron E2441V

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Dank LED-Backlight verbraucht der LG E2241V nur wenig Strom. Allerdings baut er das Bild etwas langsam auf, auch die Helligkeitsverteilung ist zu ungleichmäßig.“

    Flatron E2441V

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf