c't prüft Monitore (2/2009): „Die neue Breite“

c't

Inhalt

Full-HD-Auflösung, 16:9-Format, integrierte Lautsprecher und HDMI-Eingänge: Was bisher bei Flachbildfernsehern gang und gäbe war, hält nun auch Einzug in PC-Bildschirme.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun PC-Bildschirme. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Bildstabilität, Kontrasthöhe, Ausleuchtung und Spieletauglichkeit. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Acer H223HQA

    • Displaygröße: 21,5";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: HDMI- und DVI-Eingänge, integrierte Lautsprecher, Bildpresets, beleuchtete Sensortasten.
    Kennzeichen negativ: vergleichsweise größere Winkelabhängigkeit, Lautsprecher sind zu leise ...“

    H223HQA
  • Asus VW246H

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, natürliche Farbmischung, hoher Kontrast, viele Bildpresets ...
    Kennzeichen negativ: Überschwinger beim Overdrive, Ruckler bei Videos im Zeilensprungverfahren.“

    VW246H
  • BenQ E2200HD

    • Displaygröße: 22";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, mehrere Digitaleingänge, an HDMI kein sichtbares Zeilenflimmern bei 1080i-Videos ...
    Kennzeichen negativ: wenig Platz zwischen Standfuß und den Anschlussbuchsen ...“

    E2200HD
  • BenQ E2400HD

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, gute Graustufenauflösung, mehrere Digitaleingänge.
    Kennzeichen negativ: inhomogene Ausleuchtung, Überschwinger beim Overdrive, Ruckler bei Videos im Zeilensprungverfahren.“

    E2400HD
  • Dell S2409W

    • Displaygröße: 24"

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, gute Graustufenauflösung, Bildpresets, übersichtliches Einstellungsmenü.
    Kennzeichen negativ: interpoliert stets auf die volle Schirmfläche, inhomogene Ausleuchtung ...“

    S2409W
  • Fujitsu-Siemens Amilo SL 3230T

    • Displaygröße: 23"

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, Bildpresets, integrierte Lautsprecher, gute Farbmischung ...
    Kennzeichen negativ: wichtige Funktionen nur über das Menü erreichbar, Tonausgabe klingt dumpf.“

    Amilo SL 3230T
  • LG Flatron W2442PA

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: dreh- und höhenverstellbar, hoher Kontrast, HDMI- und DVI-Eingänge, Bildpresets ...
    Kennzeichen negativ: etwas inhomogenere Ausleuchtung, gewöhnungsbedürftiges Einstellungsmenü ...“

    Flatron W2442PA
  • Samsung SyncMaster 2343BW

    • Displaygröße: 23";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: dreh- und höhenverstellbar, hohe Auflösung, großer Lieferumfang, gute Graustufenauflösung.
    Kennzeichen negativ: leichtes Bildzittern bei Videos im Zeilensprungverfahren.“

    SyncMaster 2343BW
  • ViewSonic VX2260wm

    • Displaygröße: 21,5";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, HDMI- und DVI-Eingänge, integrierte Lautsprecher.
    Kennzeichen negativ: vergleichsweise höhere Winkelabhängigkeit, leichtes Zeilenflimmern und Ruckeln bei Videos im Zeilensprungverfahren ...“

    VX2260wm

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore