c't prüft Monitore (12/2010): „Pixelgiganten“

c't - Heft 1/2011

Inhalt

Mehr als ein halber Meter Bilddiagonale – das klingt nach reichlich Platz auf dem Desktop. 27"- und 30"-Monitore der Spitzenklasse haben eine horizontale Auflösung von 2560 Pixeln und stellen damit Details viel feiner dar als ihre Full-HD-Pedants.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Monitore, die unter anderem anhand der Kriterien Blickwinkelabhängigkeit, Kontrasthöhe, Farbraum, Ausleuchtung, Spieletauglichkeit, Bildqualität im Videobetrieb sowie Bedienung, OSM beurteilt wurden.

  • Apple LED Cinema Display 27 Zoll

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD);
    • Paneltechnologie: IPS

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, homogene Ausleuchtung, gute Verarbeitung, geringe Leistungsaufnahme, schickes Design, Helligkeitssensor, Webcam, Lautsprecher.
    Kennzeichen negativ: Display lässt sich nur neigen, an PCs nur mit Einschränkungen nutzbar, an externen HD-Zuspielern nicht nutzbar.“

    LED Cinema Display 27 Zoll
  • Dell UltraSharp U2711

    • Displaygröße: 27";
    • Paneltechnologie: IPS

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: hoher Kontrast, gute Bildpresets, großer Leuchtdichteregelbereich, viele Digitaleingänge, Videoeingänge, Speicherkartenleser.
    Kennzeichen negativ: inhomogene Ausleuchtung.“

    UltraSharp U2711
  • Dell UltraSharp U3011

    • Displaygröße: 30";
    • Displayauflösung: 2560 x 1600 (16:10);
    • Paneltechnologie: IPS

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: sehr großer Farbraum, gute Bildpresets, viele Digitaleingänge, Videoeingänge, Speicherkartenleser.
    Kennzeichen negativ: inhomogene Ausleuchtung, Leuchtdichte lässt sich nur auf 140 cd/m2 verringern.“

    UltraSharp U3011
  • HP ZR30w

    • Displaygröße: 30";
    • Paneltechnologie: IPS

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: sehr geringe Winkelabhängigkeit, sehr großer Farbraum.
    Kennzeichen negativ: kein Einstellungsmenü, akzeptiert nur Auflösungen mit 2560 x 1600 und 1280 x 800 Pixeln, Leuchtdichte lässt sich nur auf 130 cd/m2 verringern.“

    ZR30w
  • NEC MultiSync PA271W

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD);
    • Paneltechnologie: IPS

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: homogene Ausleuchtung, großer Leuchtdichteregelbereich mit Candela-Angaben, umschaltbarer USB-Hub, Helligkeitssensor, gute Bildpresets, gutes Einstellungsmenü.
    Kennzeichen negativ: unterstützt an externen HD-Zuspielern keine Bilder im Zeilensprungverfahren (interlaced).“

    MultiSync PA271W

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore