zurück Voriger Test der Kategorie

2 Multiroom-Lautsprecher: Multiroom: Musik in alle Räume beamen

SATVISION - Heft 3/2016

Inhalt

Smartphones und Tablets sind inzwischen weit verbreitet und dienen immer häufiger als Abspiel- und Bedienzentrale für Musik, gerade über Online-Streaming-Dienste wie Spotify, Apple Music und Deezer. Da sie in den meisten Fällen Bluetooth-Unterstützung bieten können sie die Musik kabellos auf externe Lautsprecher übertragen, die eine deutlich bessere Klangwiedergabe ermöglichen als die leistungsschwachen internen Lautsprecher. Philips bietet mit den Modellen seiner izzy-Reihe solche Lautsprecher an, auf die Musik von mobilen Geräten drahtlos via Bluetooth gestreamt werden kann. Zudem können bis zu fünf Lautsprecher der izzy-Reihe drahtlos miteinander verbunden werden und so ein Multiroom-System bilden, das Musik in alle Räume der Wohnung bzw. des Hauses bis in den Party-Keller und darüber hinaus auf den Balkon oder die Terrasse bringt. Wir haben die beiden Modelle izzy BM50 und izzy BM5 einem extensiven Praxistest unterzogen.

Was wurde getestet?

Zwei Multiroom-Lautsprecher befanden sich auf dem Prüfstand. Ein Modelle erhielt eine „sehr gute“ Endnote und das andere wurde für „gut“ befunden. Die Bewertungskriterien waren Bedienung, Ausstattung, Audioqualität sowie Design / Verarbeitung und Zubehör.

  • Philips BM50

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Ja;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Lautsprecher: Integriert

    „sehr gut“ (92,6%)

    „Der Philips izzy BM50 ... ... bietet eine sehr gute Klangqualität und mit Bluetooth, einem CD-Slot, einer USB-Schnittstelle sowie einem Klinkeneingang zahlreiche Möglichkeiten der Musikwiedergabe. Kleinere Makel sind allerdings die fehlende AirPlay- sowie NFC-Unterstützung und die Tatsache, dass via USB Dateiformate wie FLAC oder WMA nicht wiedergegeben werden. ...“

    BM50
  • Philips BM5

    • Leistung (RMS): 5 W;
    • LAN / Ethernet: Nein;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (88,5%)

    „... Der izzy BM5 setzt auf zwei 2,5''-Treiber während die Bassreflexröhren tiefe Frequenzen erweitern und so ein dynamisches Sounderlebnis kreieren. Dem Bass fehlte es ... etwas an Tiefe, was sich besonders bei elektronischer Musik bemerkbar machte. Höhen und Mitten wurden hingegen kristallklar in den Raum gezaubert. Mit einer Ausgangsleistung von 5 Watt reicht die Lautstärke für den Normalbetrieb locker aus ...“

    BM5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher