Goodbye Dockingstation!

Mac Praxis - Heft 2/2013

Inhalt

Funklautsprecher mit AirPlay oder Bluetooth geben Ihnen die volle Freiheit, Ihre Lieblingsmusik von überall in der Wohnung aus zu bedienen. Sie müssen nicht erst zur Dockingstation laufen, um einen Musiktitel auszusuchen. Sie steuern Ihre Musikbibliothek bequem per iPhone, iPad, iPod touch der Mac.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 6 kabellose Lautsprecher. Eine Benotung wurde nicht vorgenommen. Zusätzlich wurden zwei Alternativen vorgestellt.

  • Creative D200

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 18 W;
    • aptX: Ja

    ohne Endnote

    „... Das Creative D200 besitzt ein schlichtes und in eleganter Hochglanzoptik beschichtetes Gehäuse und ist in jedem Raum ein echter Blickfang. Im Gegensatz zu vielen anderen Bluetooth-Boxen besitzt das System keine Akkus für den mobilen Außeneinsatz und ist nur für den Wohnraum gedacht. Der apt-X-Audiocodec sorgt für guten Stereoklang via Bluetooth. ...“

    D200
  • Philips AW9000

    • Typ: Funklautsprecher, Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System;
    • Features: DLNA

    ohne Endnote

    „Mit dem schicken Design aus Holz und Aluminium sind die Stereolautsprecher Fidelio AW9000 von Philips fast schon dekorative Klangmöbel, die überall eine sehr gute Figur machen. ... Der Klang der Boxen ist im Vergleich zu den vorgestellten Alternativen klar der beste, dafür ist das System mit knapp 550 Euro aber auch am teuersten.“

    AW9000
  • Pioneer XW-SMA3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    „Das schicke Lautsprechersystem Pioneer XW-SMA3 sorgt mit seinem integrierten Akku sowohl drinnen als auch draußen für einen kräftigen Sound auf jeder Party. Selbst einen plötzlichen Regenschauer kann das Gerät gut wegstecken. Dafür sorgen das spritzwassergeschützte Gehäuse sowie die mit Gummikappen versehenen Schnittstellen. ... Der Klang weiß mit klaren Höhen und druckvollen Bässen durchaus zu gefallen.“

    XW-SMA3
  • Sony SA-NS510

    • LAN / Ethernet: Ja

    ohne Endnote

    „... Der kabellose Lautsprecher von Sony ist so kompakt, dass er bequem von Raum zu Raum mitgenommen werden kann. Eine Steckdose zur Stromversorgung reicht. Das Lautsprechersystem verfügt zusätzlich über einen Akku, mit dem es sich auch ohne Stromanschluss bis zu fünf Stunden betreiben lässt. ... Vier nach außen gerichtete Hochtöner sowie ein integrierter Woofer bieten einen voluminösen kräftigen Klang.“

    SA-NS510
  • Sony SRS-BTM8

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 4 W

    ohne Endnote

    „... Die Inbetriebnahme ist mit nahezu jedem Bluetooth-fähigen Smartphone oder Tablet innerhalb von Sekunden erledigt. Mit der sogenannten One-Touch-Verbindung brauchen Sie mit Ihrem Mobilgerät nur den Lautsprecher zu berühren, um beide Geräte zu koppeln. ... Der Sony SRS-BTM8 bietet noch ein kleines Extra: Der Bluetooth-Lautsprecher lässt sich auch als Freisprecheinrichtung für Handytelefonate nutzen.“

    SRS-BTM8
  • Ultimate Ears Boombox

    • Laufzeit: 6 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein;
    • Spritzwasserschutz: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Installation; Schickes, stabiles Aluminiumgehäuse; Integrierter Akku; Kräftiger, satter Klang.
    Minus: Vergleichsweise teuer.“

    Boombox

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bluetooth-Lautsprecher