CONNECTED HOME prüft Soundbars (4/2013): „Stream de la Stream“

CONNECTED HOME: Stream de la Stream (Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Kreuzt man zwei Megatrends, erhält man die familienfreundliche Heimkino-Lösung: einen Soundbar mit Streaming-Funktion. Kaum zu glauben, wie unterschiedlich die Hersteller bei der Umsetzung vorgehen. Wir haben fünf Klangbalken unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Connected Home testete fünf Soundbars. Man vergab zwei mal die Note „überragend“ und drei Produkte wurden mit „sehr gut“ bewertet.

  • Sonos Playbar

    • Typ: Soundbar;
    • Soundsystem: Stereo-System;
    • Multiroom: Ja

    „überragend“

    „Plus: klingt schon ohne Subwoofer voluminös und satt, sehr natürliche Stimmwiedergabe, perfekt für Musik und Film.
    Minus: eingeschränkte Konnektivität, neben LAN und Sonos-eigenem Wireless ist nur ein optischer Digital-Eingang für digitale TV-Tuner vorhanden.“

    Playbar

    1

  • Teufel Cinebar 51 THX Streaming

    • Soundsystem: 2.1-System

    „überragend“ – Highlight

    Die Cinebar 51 THX Streaming kombiniert eine Soundbar mit einem mächtigen Subwoofer und einem Netzwerk-Player und sorgt so für Heimkino auf gehobenem Niveau. Streaming ist jedoch nur mittels einer externen Lösung realisierbar. Ohne HDMI-Eingänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cinebar 51 THX Streaming

    1

  • JBL Cinema SB400

    • Typ: Soundbar-Subwoofer-Set;
    • Soundsystem: 2.1-System;
    • Multiroom: Nein

    „sehr gut“ – Preistipp

    „Plus: sehr kraftvoll und dynamisch, mit vollem, sattem Bass, einfaches Einrichten des Bluetooth-Streamings.
    Minus: könnte etwas mehr Schmelz in den Mitten vertragen.“

    Cinema SB400

    3

  • Libratone Lounge

    „sehr gut“

    „Plus: farbenfrohe, differenzierte Wiedergabe von Stimmen und Naturinstrumenten, ausgezeichnete Verarbeitung.
    Minus: setzt wie Sonos voll auf Vernetzung, ansonsten eingeschränkt nutzbar; zurückhaltend im Bass, daher kaum fürs Heimkino geeignet.“

    Lounge

    3

  • Yamaha YSP-4300

    • Soundsystem: 2.1-System

    „sehr gut“

    „Plus: ausgeglichene Klangabstimmung, satte Bässe für Musik und Heimkino, tolle Ausstattung, Bildschirmmenüs und verlustfreies Funk-Streaming.
    Minus: Der eigene Weg macht einen Transmitter am iPhone erforderlich, der zudem nicht für den Lightning-Anschluss des iPhone 5 ausgelegt ist.“

    YSP-4300

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf