Laufschuhe im Vergleich: Der Laufschuhfrühling zeigt seine innovative Vielfalt

LAUFZEIT & CONDITION: Der Laufschuhfrühling zeigt seine innovative Vielfalt (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die Tage werden länger. Die Motivation sich zu bewegen treibt einen vor die Tür und auf die Laufpiste. Jetzt mit neuen Schuhen ein neues Laufgefühl testen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zehn Laufschuhe, die jeweils keine Endnoten erhielten. Urteilskriterien waren u.a. Bequemlichkeit, Abrollverhalten, Verarbeitung, Dämpfung und Stabilität. Zudem beurteilte man die Eignung für verschiedene Läufertypen.

  • adizero Boston 5

    Adidas adizero Boston 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Laufschuh ist auf lange Wettkampfdistanzen optimiert und eignet sich ebenfalls für schnelle Trainingseinheiten.“

  • fuzeX

    Asics fuzeX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 223 g

    ohne Endnote

    „Der Laufschuh verfügt über das fuzeGEL-Verfahren, das die Stoßbelastung optimal auffängt und bei jedem Schritt einen zusätzlichen Impuls verleiht.“

  • Launch 3

    Brooks Launch 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die natürliche Abrollbewegung des Fußes wird vom Schuh unterstützt und beugt damit Ermüdungserscheinungen vor.“

  • Clifton 2

    Hoka One One Clifton 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „Der Schuh ist leicht, trotz der überdurchschnittlich dicken Sohle und eignet sich für lange Strecken auf festem Untergrund (Asphalt).“

  • Wave Catalyst

    Mizuno Wave Catalyst

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 218 g

    ohne Endnote

    „Der getestete Schuh Mizuno Wave Catalyst für Damen liegt eng an, rutscht nicht und stützt den Fuß. Der Laufschuh ist trotz beeindruckender Dämpfung und Stabilität sehr leicht.“

  • Fresh Foam 1080v6

    New Balance Fresh Foam 1080v6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Gute Schuhe, aber geben Füßen nicht viel Stabilität, keine Stützung.“

  • Free RN Distance

    Nike Free RN Distance

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 187 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Laufschuh sorgt für einen natürlichen Bewegungsablauf und bietet einen angenehmen Tragekomfort auch bei langen Strecken.“

  • Cloudflyer

    On Cloudflyer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 255 g

    ohne Endnote

    „Der Schuh ist stabil und leicht und überzeugt durch seine Dämpfungseigenschaften. Kleinere Steine können sich in die Dämpfungselemente setzen.“

  • Speed 600 Ignite

    Puma Speed 600 Ignite

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Laufschuh ist auf maximale Energierückgabe optimiert und verfügt über eine besonders langlebige Sohle.“

  • GOrun Forza

    Skechers GOrun Forza

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 237 g

    ohne Endnote

    „Der Schuh liegt gut an, rutscht nicht und stützt den Fuß sehr deutlich. Er ist trotz geringer Sprengung gut gedämpft und sehr leicht. Das nahtlose Obermaterial ist luftdurchlässig und passt sich der Fußform an. Auch für längere Strecken geeignet.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe