Laufschuhe im Vergleich: Die Rückkehr der Dämpfung

Fit For Fun - Heft 5/2013

Inhalt

Nach dem Natural-Running-Boom bringen die Hersteller dieses Jahr neue Aufprallschutz-Technologie in den Markt. Wir testeten die 20 Top-Modelle.

Was wurde getestet?

Es wurden 20 Laufschuhe unter die Lupe genommen. Darunter waren jeweils 5 Vertreter aus den Kategorien Dämpfung, Stabilität, Lightweight und Natural Running. Die Modelle blieben ohne Endnoten. Des Weiteren wurden sowohl die Eignung für Fitness- und Vorfußläufer, leichte und schwere Läufer sowie Überpronierer beurteilt als auch die Eignung für intensives Training, den Wettkampf und für das Einsetzen orthopädischer Einlagen festgestellt. Außerdem erfolgte eine Beurteilung für die Einsatzgebiete Asphalt bzw. Wald und Gelände.

Im Vergleichstest:

Mehr...

5 Dämpfungs-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Adidas Energy Boost

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Sprengung: 11 mm;
    • Gewicht: 230 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Innovative Dämpfung ... die das Gefühl eines federnden Schritts vermittelt.“

    Energy Boost
  • Brooks Glycerin 10

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer

    ohne Endnote – Bester Allrounder seiner Klasse

    „Weich gedämpft, bequem und mit viel Platz im Zehenbereich. Für Genussläufer.“

    Glycerin 10
  • Mizuno Wave Rider 16

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bequemer, geräumiger Trainingsschuh, der sich den Fußbewegungen anpasst.“

    Wave Rider 16
  • New Balance 1080v3

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Flexibles Modell für die Mittel- und Langdistanz, das deutlich leichter geworden ist.“

    1080v3
  • Reebok RealFlex Flight

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Extrem flexible Sohle. Perfekt für schnelle, eher kürzere Läufe auf Asphalt.“

    RealFlex Flight

5 Stabilitäts-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-Kayano 19

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 253 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bestes Update seiner Klasse

    „Flaggschiff dieser Kategorie. Geschmeidigeres Abrollverhalten als der Vorgänger.“

    Gel-Kayano 19
  • Brooks Trance 12

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Stabilität und Dämpfung sind harmonisch abgestimmt. Hervorragend verarbeitet.“

    Trance 12
  • Mizuno Wave Nexus 7

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „Leichtes und komfortables Modell für viele Kilometer. Sehr flexibel, rollt gut ab.“

    Wave Nexus 7
  • New Balance M860v3

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Solider, zuverlässiger Trainingsschuh für alle Tage mit verbesserter Mittelfußdämpfung.“

    M860v3
  • Saucony ProGrid Guide 6

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sehr leichtes, flexibles Update mit geringer Sprengung. Im Vorfuß etwas enger.“

    ProGrid Guide 6

5 Lightweight-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Adidas adiZero aegis 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote

    „Dämpfung sorgt für ein sanftes Aufsetzen und harmonisches Abrollen. Gute Passform.“

    adiZero aegis 3
  • Asics Gel-DS Trainer 18

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    „Vergleichsweise stabil, jedoch nicht hart gedämpft. Für ein breites Einsatzspektrum.“

    Gel-DS Trainer 18
  • Ecco Biom Evo Racer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Dynamischer und flacher als der Vorgänger, sehr guter Bodenkontakt.“

    Biom Evo Racer
  • Nike Flyknit Lunar 1+

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Beste Innovation seiner Klasse

    „Sehr flexibel, trotzdem gut gedämpft. Nahtloser Schaft passt sich dem Fuß super an.“

    Flyknit Lunar 1+
  • Puma Faas 300 v2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Extrem leichtes Modell mit hohem Tragekomfort. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Faas 300 v2

5 Natural-Runnning-Laufschuhe im Vergleichstest

  • Asics Gel-Lyte33 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer

    ohne Endnote

    „Für trainierte Läufer. Sohlekerben sorgen für einen natürlichen Bewegungsablauf ...“

    Gel-Lyte33 2
  • Brooks PureDrift

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf

    ohne Endnote

    „Umschließt den Fuß wie eine zweite Haut. Flexibel, dehnbar - dennoch genug Halt.“

    PureDrift
  • Nike Free 3.0 V4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 164 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Die Mutter aller Natural-Schuhe: trainiert beim Laufen die Fußmuskeln.“

    Free 3.0 V4
  • Puma Mobium Elite

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „Neue Dämpfung ... die sich dem Fuß anpasst. Perfekt für schmale Füße.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 10/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Mobium Elite
  • Skechers Go Run 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 193 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote – Bestes Update seiner Klasse

    „Sehr dynamischer Schuh, der einen förmlich zwingt, auf dem Vorfuß zu laufen.“

    Go Run 2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe