Fit For Fun prüft Laufschuhe (9/2014): „Der große Laufschuhtest“

Fit For Fun - Heft 10/2014

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 20 Laufschuhe, darunter 10 Fitnessläufer, 8 Trailrunning-Schuhe und 2 Barfuß-Schuhe. Eine abschließende Benotung blieb aus. Es wurde jedoch die Eignung für Fitnessläufer, Vorfußläufer, leichte Läufer, schwere Läufer, Überpronierer, orthopädische Einlagen, intensives Training, Wettkämpfe, Asphalt sowie Wald und Gelände beurteilt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Laufschuhe für Asphalt und Park im Vergleichstest

  • Adidas AdiZero Adios Boost 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Update mit atmungsaktivem Meshmaterial. Sitzt perfekt am Fuß - top für schnellere Läufer.“

    AdiZero Adios Boost 2
  • Adidas Supernova Sequence 7

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Flacher, leichter als der Vorgänger und deutlich dynamischer - auch für Schwergewichte.“

    Supernova Sequence 7
  • Asics Gel-Nimbus 16

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Auch die 16. Version bietet exzellente Laufeigenschaften und hohen Komfort. Ist das Geld wert.“

    Gel-Nimbus 16
  • Brooks Glycerin 12

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Update mit weicherem Auftritt ohne Stabilitätsverlust. Komfortabel auch für schwerere Läufer.“

    Glycerin 12
  • Brooks PureCadence 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sohlen-Kerben im Zehenbereich und abgerundete Ferse sorgen für ein optimales Abrollen.“

    PureCadence 3
  • New Balance 1260v4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Nach wie vor sehr stabil, bietet auch schweren Läufern Stütze und Halt - dennoch komfortabel.“

    1260v4
  • On Cloud

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sohle aus 16 profilierten Elementen sorgt für weichen Auftritt und einen guten Abstoß.“

    Cloud
  • Puma Faas 300 v3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Verbesserte Dämpfung, neues Profil und verstärkte Polsterung sorgen für mehr Tragekomfort.“

    Faas 300 v3
  • Saucony ProGrid Kinvara 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Neues Design und verstärkter Schaft. Sehr flach gebaut, dennoch gute Fersendämpfung.“

    ProGrid Kinvara 5
  • Skechers GOrun Ride 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 235 g

    ohne Endnote – Preis/Leistung

    „Viel Platz im Vorfuß, anpassungsfähiger Schaft mit komfortabler Dämpfung. Top Preis-Leistung.“

    GOrun Ride 3

8 Laufschuhe fürs Gelände im Vergleichstest

  • Asics Fujitrabuco 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Stabil, robust, stark profilierte Sohle. Wohlfühlschuh, der Lust macht, im Gelände Gas zu geben.“

    Fujitrabuco 3
  • Brooks PureGrit 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter, flacher Trailschuh, der natürliches Lauffeeling vermittelt, aber stabil genug ist.“

    PureGrit 3
  • Merrell Barefoot Run Bare Access Trail

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Barfußschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sohlen-Update mit ausgeprägtem Profil. Minimalistischer Trailschuh - auch für die Freizeit.“

    Barefoot Run Bare Access Trail
  • Mizuno Wave Kazan

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Sehr flexibel und gleichzeitig stabil im Rückfuß. Komfortabler Trailschuh mit prima Grip.“

    Wave Kazan
  • New Balance Fresh Foam Trail 980

    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Nahtfreier Schaft mit gutem seitlichen Halt. Gute Dämpfung, gutes Aufprallverhalten.“

    Fresh Foam Trail 980
  • Nike Zoom Wildhorse 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Trailschuh für vielfältigen Einsatz: Training, Wettkampf - auf allen Untergründen.“

    Zoom Wildhorse 2
  • Puma Faas 500 TR GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Wasserdichter Schaft, abriebfeste Sohle, die auch auf Schotter einen sicheren Tritt vermittelt.“

    Faas 500 TR GTX
  • Reebok All Terrain Super

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Triathlon;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Wasserabweisendes Modell, speziell für Hindernisläufe konzipiert. Leicht, flexibel und griffig.“

    All Terrain Super

2 Laufschuhe mit Barfuß-Gefühl im Vergleichstest

  • New Balance Minimus Road 10 V2 RX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Für schnelleres Laufen auf dem Vor- und Mittelfuß für kurze Strecken.“

    Minimus Road 10 V2 RX
  • Nike Free 3.0 Flyknit

    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Barfußschuh mit Schaft aus Gewebe, das den Fuß wie eine Socke umschließt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 5/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Free 3.0 Flyknit

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe