5 Consumer-Electronics-Produkte: Kurztests

SFT-Magazin: Kurztests (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Im Kurzcheck befanden sich fünf Consumer-Electronics-Produkte, darunter ein Bluetooth-Lautsprecher, ein In-Ear-Kopfhörer, eine mobile SSD sowie ein Gaming-Headset und eine Gaming-Maus. Die Produkte erhielten die Gesamtwertungen 1 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.

  • Samsung Portable SSD T1 (500 GB)

    • Typ: SSD;
    • Speicherplatz: 500 GB;
    • USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja;
    • Strom per USB-Anschluss: Ja

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Extrem handlich und hochwertig verarbeitet; Hohe Schreibperformance; Integrierte Verschlüsselung.
    Minus: Volle Bandbreite nur unter Windows 8 zu erreichen.“

    Portable SSD T1 (500 GB)
  • Turtle Beach Grip 500

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 8200 dpi

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Liegt angenehm in der Hand; Gute Verarbeitung; Starker Sensor.
    Minus: Wenige Zusatztasten.“

    Grip 500
  • InLine Woome 3D

    • System: Stereo-System

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Grundsolide und robust verarbeitet; Guter Bass; Freisprechfunktion.
    Minus: Schwächen im Mittel- und Hochtonbereich.“

    Woome 3D
  • Yurbuds Inspire 400

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Sicherer Sitz und gutes Tragegefühl; Versionen für Männer und Frauen; Praktische Magnettechnik.
    Minus: Dumpfer Klang.“

    Inspire 400
  • Creative Sound Blaster Inferno

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Stabile Verarbeitung; Sitzt sehr leicht und bequem; Gute Sprachqualität.
    Minus: Zum Musikhören kaum brauchbar.“

    Sound Blaster Inferno

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf