HomeElectronics prüft Kopfhörer (1/2012): „Musikgenuss ganz privat“

HomeElectronics - Heft Nr. 2 (Februar 2012)

Inhalt

Musikwiedergabe über Kopfhörer gilt als kompromissbehaftet, denn allzu oft bezahlt man das private Hörvergnügen mit Abstrichen bei der Klangdefinition und bei der räumlichen Abbildung. Dass man sich damit nicht in jedem Fall abfinden muss, beweisen die folgenden drei Hörer von AKG, Ergo und Grado, mit denen man gerne viele Stunden verbringen wird.

Was wurde getestet?

Es wurden drei Kopfhörer unabhängig voneinander getestet. Die Produkte erhielten keine Bewertung.

  • AKG K3003

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Fernbedienung

    ohne Endnote

    „Plus: fantastisch freier, unverzerrter Klang; Detailreichtum und Neutralität; reichhaltige Ausstattung; edle Verarbeitung und Verpackung.
    Minus: will genau eingepasst werden; hoher Preis.“

    K3003
  • Ergo Kopfhörer A.M.T. / Amp.2

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Surround

    ohne Endnote

    „Plus: Klangbild vom Kopf gelöst; edler, ausgewogener Klang; hoher Tragekomfort.
    Minus: relativ grosser Kopfhörer.“

    A.M.T. / Amp.2
  • Grado PS 500

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Faltbar;
    • Gewicht: 350 g

    ohne Endnote

    „Plus: druckvoller, tief reichender Bass; verfärbungsfreier, räumlicher Klang; Top-Verarbeitung, made in USA; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: kurzes Anschlusskabel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von HomeElectronics in Ausgabe Nr. 12 (Dezember 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PS 500

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer