CAMPING CARS & Caravans prüft Klimaanlagen (6/2009): „Kühles Lüftchen“

CAMPING CARS & Caravans

Inhalt

Wer bei Hitze im Caravan entspannen und ruhig schlafen möchte, braucht eine Klimaanlage. Was leisten die unterschiedlichen Systeme?

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Klimageräte für Caravans. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Aktobis WDH-TC1046R

    • Typ: Mobile Klimaanlage;
    • Energieeffizienzklasse (Kühlen): A

    ohne Endnote

    „Abkühlung puristisch.“

    WDH-TC1046R
  • Dometic B 1600 Plus

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Die Kompaktanlage.“

    B 1600 Plus
  • Dometic B 2200

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Die Komfortanlage.“

    B 2200
  • Dometic HB 2500

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Die Alternative.“

    HB 2500
  • Laminox Mistralvan

    • Typ: Mobile Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Flexibel und Platz sparend.“

    Mistralvan
  • Teleco Telair Silent 7300 H

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage;
    • Bauart: Single-Splitgerät

    ohne Endnote

    „Preiswerte Dachlösung.“

    Telair Silent 7300 H
  • Truma Saphir Comfort

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Der Klassiker.“

    Saphir Comfort
  • Truma Saphir Compact

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Platzsparend.“

    Saphir Compact
  • Truma Saphir Vario

    • Typ: Wohnwagen-Klimaanlage

    ohne Endnote

    „Komfortlösung.“

    Saphir Vario

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Klimaanlagen