zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Kindersitze im Vergleich: Den Alleskönner gibt es nicht

Auto Bild
  • 1

    Pebble Plus

    Maxi-Cosi Pebble Plus

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Baby auf dem Arm und mit der anderen Hand die Schale bedienen ... Gurtschloss öffnen, Gurte lang ziehen, Kind einsetzen, das alles funktioniert hier ganz einfach. ... Nur Durchschnitt ist dagegen das Verdeck. Kleiner Trost für den relativ hohen Preis: Die Basis mit visueller und akustischer Anzeige lässt sich auch für den Folgesitz von Maxi-Cosi nutzen.“

  • 2

    Baby-Safe i-Size

    Britax Römer Baby-Safe i-Size

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergröße (i-Size): Bis 83 cm;
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja;
    • Liegefunktion: Ja

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die Baby-Safe i-Size ist gut verarbeitet, lässt sich intuitiv bedienen und besitzt als besonderes Feature eine verstellbare Rückenlehne. Mit der Höhenverstellung des Gurtes verändert sich auch die Neigung der Rückenlehne. Kleine Babys sitzen so weniger gekrümmt in der Schale. Das ist gut für die Wirbelsäule, die in den ersten Monaten möglichst wenig belastet werden soll.“

  • 2

    Cloud Q

    Cybex Cloud Q

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja;
    • Liegefunktion: Ja

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Das Topmodell von Cybex ist schwer (über 6 kg), kann aber auch viel. Die Babyschale hat ein großes Sonnenverdeck, das Nachrüstrollos im Auto überflüssig macht. Weiterer Pluspunkt: die Liegefunktion. Nach der Fahrt sollten Babys eigentlich aus der Schale genommen werden, um den Rücken zu entlasten. Die Cloud Q aber lässt sich zur waagerechten Liege ausklappen.“

  • 2

    Idan

    GB Idan

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die chinesische Mutterfirma von Cybex bietet in Deutschland inzwischen eigene Produkte an. Einige Elemente übernimmt die hochwertige Idan vom Cloud Q, etwa das tolle XXL-Verdeck. Die Liegefunktion besitzt sie hingegen nicht. Dafür aber eine praktische Isofix-Basis, die sich (sehr selten) auch mit Gurten befestigen lässt. Sinnvoll für ältere Autos, die noch kein Isofix besitzen.“

  • 5

    Privia Evo

    Recaro Privia Evo

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Bei der Privia Evo handelt es sich um eine einfach gestaltete und leicht bedienbare Babyschale. Die in die Kopfstütze integrierten Gurtpolster erleichtern das Einsetzen des Babys. Großer Vorteil ist das geringe Gewicht von gut vier Kilogramm. Wir empfehlen die Babyschale allerdings nur ohne die eigentlich praktische Basis, die im Test Sicherheitsmängel offenbarte.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kindersitze