Wertsteigerung

HomeElectronics

Inhalt

Hifi- und Highend-Anlagen realisieren eine tolle Klangqualität. Das Maximum holt man aber erst mit adäquatem Zubehör - Kabel, Netzfilter und Co. - aus den wertvollen Komponenten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Highend-Zubehöre, die keine Endnoten erhielten.

  • Artkustik Power- Animator + Optimizer

    • Typ: Klangoptimierung

    ohne Endnote

    „... Bei unseren Tests hatten wir den Eindruck, die Wiedergabe gewinne an Räumlichkeit, Klarheit und Dynamik. Wie immer bei Stromoptimierern gilt: zu Haus ausprobieren. ...“

    Power- Animator + Optimizer
  • Artkustik Wonder Board PAT

    • Typ: Klangoptimierung

    ohne Endnote

    „... Wir haben das Wonder Board mit einem Plattenspieler getestet und festgestellt, wie die Musik räumlicher und feindynamischer wurde. Auch schien das Klanggeschehen stabiler im Raum platziert. ...“

  • Dynavox Rowen Silentmat

    • Typ: Tellermatte

    ohne Endnote

    „... Wir haben sie mit Spielern gehört und festgestellt, dass sie die Darbietung von Rauheiten und Schärfen säuberte. Gerade klassische Musik erhielt ein wohltemperiertes, grundtonhaltiges und differenziertes Timbre. Vor allem Viel- und Langhörer dürften das zu schätzen wissen. ...“

  • FISCH Audiotechnik Audio-Filterleiste

    • Typ: Stromversorgung

    ohne Endnote

    „... überraschend deutliche Auswirkung auf den Klang: Dieser wird vollmundiger und diskreter; digitale Tonträger kommen analoger und stimmiger. Ideal, um ‚nervöse‘ Anlagen zu beruhigen. ...“

  • FISCH Audiotechnik Netzkabel Performance

    • Typ: Netzkabel

    ohne Endnote

    „... die Preise sind nicht abgehoben: Die Kabel kosten ab 300 Franken (1m mit Filter) ...“

    Netzkabel Performance
  • In-Akustik Referenz LS-1102

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich punktet das LS-1102 mit sattem, druckvollem Bass und sauberen, differenzierten Höhen. Die klare und dynamische Gangart zahlt sich in gesteigerter Klangtransparenz aus. Ideal für Verstärker und Lautsprecher, die analytischen und vitalen Zugewinn benötigen. ...“

    Referenz LS-1102
  • In-Akustik Referenz NF-1302

    • Typ: NF-Kabel;
    • Steckerform: XLR

    ohne Endnote

    „... Es agiert ausdrucksstark und dynamisch. Dabei bleibt es homogen und lässt die Musik wie aus einem Guss erklingen. Es sorgt in tendenziell zurückhaltenden Anlagen für enormen Klanggewinn. ...“

    Referenz NF-1302
  • In-Akustik Referenz NF-202

    • Typ: NF-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich zeigt sich das NF-202 sehr detailreich, frisch und klar. Es agiert schlackenlos und ausnehmend straff. Räumlich zeichnet es sehr nah, es lüftet sozusagen den Vorhang. Gegenüber teuren Kabeln fehlt nur etwas Fundament und Plastizität. ...“

    Referenz NF-202
  • Kimber Kable 4PR

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich fällt die konturierte, dabei eher schlanke Basswiedergabe auf. Hinzu kommen nicht übertriebene, fein dosierte Höhen. Über das 4PR spielen Lautsprecher sehr relaxt und ausgewogen. Der Zugewinn an Klangkultur gegenüber billigen Standardstrippen ist sehr hoch. ...“

    4PR
  • Kimber Kable 8 TC All Clear

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Das detaillierte Obertonspektrum wird durch den vollen Grund- und Tieftonbereich perfekt ausbalanciert. Druck und Straffheit im Bass sind vorbildlich. Es gibt die Dynamik und Klangfarben guter Verstärker unbeeinträchtigt an die Lautsprecher weiter. ...“

    8 TC All Clear
  • Kimber Kable 8 VS

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich erweist sich das 8VS als sehr fein und enorm detailreich mit schön gezeichneten Obertönen. Weitere Pluspunkte sind der satte, tief reichende Bass und die tolle räumliche Abbildung. Auch die Stimmenwiedergabe ist betörend schön ...“

    8 VS
  • Kimber Kable Hero

    • Typ: Cinch-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich fällt es durch einen akzentuierten Brillanzbereich auf. Es agiert druckvoll, dynamisch und straff. Die räumliche Abbildung gefällt mit hoher Konturenschärfe und klar umrissenen Einzelinstrumenten. ...“

    Hero
  • Kimber Kable KS 1036

    • Typ: Cinch-Kabel

    ohne Endnote

    „... Es agiert unglaublich detailliert, mit grossem Differenzierungsvermögen, fein- und grobdynamisch überragend. Dabei erweist es sich als ‚sanfter Riese‘: Ohne jegliche Übertreibung oder Effekthascherei schafft es das KS 1036, den Zuhörer zum andächtigen Lauschen zu bewegen. ...“

    KS 1036
  • Kimber Kable PBJ

    • Typ: NF-Kabel

    ohne Endnote

    „... Klanglich agiert es sehr natürlich und schön rund, ohne ungebührliche Härten, dabei stets ‚unaufgeregt‘. Im Bass wirkt es straff und konturiert, im Grundton wohldosiert. ...“

    PBJ

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kabel