PC NEWS prüft Hörbücher (5/2012): „Hörbücher“

PC NEWS: Hörbücher (Ausgabe: Nr. 4 (Juni/Juli 2012)) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Hörbücher unabhängig voneinander getestet. Vier der Hörbücher wurden 1 x als „sehr gut“ sowie 3 x als „gut“ bewertet. Das fünfte Hörbuch wurde statt einer Bewertung mit dem Prädikat „Hörbuch des Monats“ ausgezeichnet.

  • Neil Cross Luther

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „sehr gut“ – Kauftipp der Redaktion

    „Ein Paar wird grausam ermordet und der Frau das ungeborene Baby aus dem Bauch geschnitten. Die grausame Tat lässt Detective Luther zum Einsatz kommen. Sein Revier sind die ganz harten Fälle Londons. Nicht selten verletzt er bei seinen Ermittlungen die Dienstvorschriften. Dieser Krimi ist für alle, die knallharte Burschen mögen, die bei ihren Ermittlungen nicht zimperlich sind.“

    Luther
  • Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Der Mann, der kein Mörder war

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „gut“

    „Bergmann gehörte zu den begabtesten Kriminalpsychologen in Schweden, bis seine Familie ums Leben kommt. Als er auf seinen Freund Kommissar Höglund trifft, bietet er seine Hilfe bei einem Mordfall an einen 16 jährigen Jungen an. Bergmanns Hilfsangebot stößt auf Ablehnung doch man braucht ihn. Packender Schwedenkrimi, der nicht die üblichen Klischees der Nordkrimis bedient.“

    Der Mann, der kein Mörder war
  • Robert E. Howard Gruselkabinett. Der Grabhügel

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Hörspiel

    „gut“

    „Steve Brill beschließt einen alten Grabhügel zu öffnen. Getrieben von Neugierde und Goldgier schlägt er alle Warnungen in den Wind. Mythen und Geschichten ranken sich um diesen alten Hügel. Eines Nachts ist es dann so weit. Mit seinem Sohn macht er sich ans Werk, das Geheimnis des Grabhügels zu lüften. Anstatt Gold und andere Schätze erwartet sie das unvorstellbare Grauen.“

    Gruselkabinett. Der Grabhügel
  • T.C. Boyle Wenn das Schlachten vorbei ist

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „gut“

    „Die Wissenschaftlerin Alma soll die aus allen Ufern geratene Rattenpopulation einer Insel mit Gift ausmerzen, damit die nahezu ausgerotteten Vögel wieder eine Chance bekommen. Ihr steht der radikale Tierschützer Dave LaJoy gegenüber. Er will alle Tiere schützen, auch außer Kontrolle geratene Rattenbestände. Und er geht dabei bis zum Äußersten.“

    Wenn das Schlachten vorbei ist
  • Studio 100 Media Das Haus Anubis. Pfad der 7 Sünden

    • Genre: Fantasy & Science Fiction, Kinder & Jugend;
    • Format: Hörspiel

    ohne Endnote – Hörbuch des Monats

    „... Mit dem prominent besetzten Hörspiel gelingt es Studio 100 Media, die Spannung des Kinofilms äußerst ansprechend ins Audio-Medium zu übertragen. Dazu trägt nicht zuletzt Erzähler Timmo Niesner bei, der die Szenen atmosphärisch dicht beschreibt und den Zuhörer mitnimmt auf eine fantastische Reise entlang dem ‚Pfad der 7 Sünden‘.“

    Das Haus Anubis. Pfad der 7 Sünden

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher