hörBücher prüft Hörbücher (3/2011): „Learning by doing: Englisch für Grundschüler“

hörBücher: Learning by doing: Englisch für Grundschüler (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Wer spielerisch lernt, lernt mit Spaß und meist mit Erfolg. Genau darauf setzen viele Angebote, um Kindern ab fünf Jahren die englische Sprache schmackhaft zu machen. Diverse Verlage setzen auf Kinderzimmer-Favoriten wie Jim Knopf oder Ritter Rost, die schon als solche motivieren. Da Kinder gerne singen und reimen, spielt auch Musik eine große Rolle. Mithilfe des siebenjährigen Erstklässlers Tim untersuchte hörBücher einige Produktionen.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Englisch-Trainer für Kinder im Hörbuchformat, die unabhängig voneinander bewertet wurden. Darunter waren eine Audio-CD sowie sieben Bücher inklusive einer Audio-CD.

  • Duden Verlag Mein erstes Bildwörterbuch Englisch

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „... Für kleine Anfänger eignet sich das Duden-Bildwörterbuch (80 S.) besonders, da 300 Wörter mit lustigen Motiven, in einfachen Phrasen, Reimen und Bildergeschichten eingeführt werden. Die CD liefert die richtige Aussprache ...“

    Mein erstes Bildwörterbuch Englisch
  • Holger Ernst Buhr / Felix Janosa Englisch mit Hexe Huckla. Das Musical

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Hier springt der Funke durch die neun flotten und abwechslungsreichen Songs sofort über. Die Melodien gehen ins Ohr, der Rhythmus ins Blut und die einfachen Texte dank vieler Wiederholungen in den Sprachschatz über. Die Hörspielinszenierung mit prima Kindersprechern ist lebendig, in den Dialogen wird Englisch und Deutsch geschickt gemischt. ...“

    Englisch mit Hexe  Huckla. Das Musical
  • Jörg Hilbert / Felix Janosa Englisch mit Ritter Rost

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Das Duo Hilbert / Janosa kann einfach nichts falsch machen – auch ihre englischen Songs sind tanzbare und rhythmisch abwechslungsreiche Ohrenschmeichler ... Im hochwertigen Begleitbuch sind neben Hilberts Illustrationen und allen Songs samt Noten die Übersetzungen sowie ein umfassendes Wörterverzeichnis zu finden.“

    Englisch mit Ritter Rost
  • Langenscheidt Grundschulwörterbuch Englisch

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    „... das mit 1.000 Wörtern und vielen Phrasen deutlich umfassender und anspruchsvoller ist. Sehr motivierend sind die kurzen Hörspiele zu 20 Wimmelbildern (aus allen Lebensbereichen) mit Fragen, Reimen und Liedern. ...“

    Grundschulwörterbuch Englisch
  • Digital Publishing Audio Junior. Englisch entdecken

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Die junge Sprecherin ist offenbar zweisprachig, bezieht den Hörer clever in einfache, aber im realen Tempo gesprochene Dialoge ein und lässt genügend Pausen, um die ersten neuen englischen Wörter und Phrasen anzuwenden. Selbst das Erlernen des ‚th‘ wird spielerisch vermittelt, ebenso die Zahlen eins bis zehn mithilfe eines Songs. Hoher Spaßfaktor, so dass sich auch mehrfaches Hören nicht wie Lernen anfühlt. ...“

    Audio Junior. Englisch entdecken
  • Pons mobil Kinderenglisch Ruckzuck (Band 1 + 2)

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Dieser vollständige Anfängerkurs für Kinder von vier bis acht Jahren verkürzt jede lange Autofahrt, da so viel gesungen und gereimt wird, dass es sich nicht wie Lernen anfühlt. ... Vorgetragen von Kindern, was offenbar umso mehr zum Mitmachen reizt. Zwei ausführliche Booklets mit allen 56 Liedtexten, kurzen Dialogen und Übersetzungen der rund 230 englischen Wörter und Redewendungen gehören ebenfalls zum (günstigen) Paket.“

    mobil Kinderenglisch Ruckzuck (Band 1 + 2)
  • Pons Singlish / More Singlish

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Texte, die beim Singen schnell in Fleisch und Blut übergehen und im Anschluss jeweils übersetzt werden. Was leider schnell nervt, ist die minimale, unmoderne und wenig mitreißende Instrumentation. Teilweise klingt es so, als habe eine Bontempi-Spielzeugorgel den musikalischen Part bestritten. Aber: Kinder wird das weniger stören, sodass diese beiden CDs vermutlich viel und somit sprachfördernd im Kinderzimmer laufen werden.“

    Singlish / More Singlish
  • Michael Ende Englisch lernen mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer

    • Genre: Fremdsprachige Literatur

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Meist wird deutsch gesprochen, sodass auch die Kleinsten mitkommen. Den größten ‚Lernerfolg‘ dürften Metcalfs melodische englische Lieder haben, die zum Mitsingen motivieren. In den Booklets gibt's kleine Vokabelhilfen.“

    Englisch lernen mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher