hörBücher prüft Hörbücher (3/2009): „Die Erben Tolkiens“

hörBücher: Die Erben Tolkiens (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 17 weiter

Inhalt

Schon bei der Auswahl der Hörbücher, die in diesem Spezial vorgestellt werden sollten, wurde uns klar, dass es nicht einfach ist, das Genre ‚Fantasy‘ einzugrenzen. Selbst ein Subgenre der Phantastik, ist die Fantasy mittlerweile genauso konventionalisiert und ausdifferenziert wie etwa der Krimi oder der Liebesroman. ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 20 Hörbücher aus dem Bereich Fantasy mit Bewertungen von „grandios“ bis „nur für Fans“.

  • J.R.R. Tolkien Der Herr der Ringe

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „grandios“ (5,55 von 6 Punkten) – Grandios

    „... bedient sich in erster Linie der Musik, um die Handlung hör- und die Spannung spürbar zu machen. Das Zusammenspiel von Erzählparts, Dialogen und Musik, sparsam unterlegt mit Geräuschen, ist genial einfach und einfach genial. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von hörBücher in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Der Herr der Ringe

    1

  • Michael Scott Die Geheimnisse des Nicholas Flamel (Teil 1 & 2)

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „grandios“ (5,5 von 6 Punkten) – Grandios

    „... Andreas Fröhlich liest ... den frischen Mix aus uralten Legenden, Sagen-Figuren, historischen Persönlichkeiten und modernen Monstern mit viel Spaß und Freude in der Stimme. Locker und mit viel Gefühl sowie Leichtigkeit ... “

    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel (Teil 1 & 2)

    2

  • Christopher Paolini Eragon (Teil 1 bis 3)

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (5,25 von 6 Punkten)

    „... Der mit Höchstleistung agierende Andreas Fröhlich zieht den Hörer in seinen Bann, variiert Tempi und Stimmungen, auf dass es niemals langweilig wird. Die Vorlage kommt ihm dabei gelegen. ...“

    Eragon (Teil 1 bis 3)

    3

  • Christoph Marzi Malfuria (Teil 1 bis 3)

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    „... Dem ‚Hörspieler‘ Andreas Fröhlich gelingt es, mit seinem Enthusiasmus anzustecken und die teils nervenaufreibende Spannung auszureizen. Die Textvorlage und der professionelle Vorleser ergänzen sich perfekt. ...“

    Malfuria (Teil 1 bis 3)

    4

  • J.R.R. Tolkien Der Hobbit

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    „... Mit dem Charme des ‚leicht Veralteten‘, aber der zeitlosen Kraft einer überragenden Regie, stimmiger Atmo und legendärer, überaus hörenswerter Sprecher vermag das Hörspiel jeden Fantasy-Fan zu begeistern. ... “

    Der Hobbit

    4

  • Kai Meyer Die Wolkenvolk-Trilogie

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    „... Bildschön und voller Fantasie geschrieben, mit gezielten Geräuscheffekten gewürzt und von Andreas Fröhlich wandlungsfähig interpretiert. Seine hörbare Freude an den Worten Meyers dürfte auch für Fantasy-Muffel ansteckend sein.“

    Die Wolkenvolk-Trilogie

    4

  • Licia Troisi Die Schattenkämpferin. Das Erbe der Drachen

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    „... Schauspielerin Anuk Ens macht es dem Zuhörer leicht, von Beginn an in dieses spannende Fantasy-Abenteuer einzutauchen. Ihre kühle Stimme passt sich der düsteren Atmosphäre an. Sie liest betont ruhig vor dem actionreichen Hintergrund der Geschichte. ...“

    Die Schattenkämpferin. Das Erbe der Drachen

    4

  • Wolfgang Hohlbein / Bernhard Hennen Das schwarze Auge. Das Jahr des Greifen. Der Sturm

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    „... Axel Ludwigs sonore und wandelbare Stimme brilliert - der richtige Sprecher am rechten Platz. Gut gewählt ist auch Sabine Brandauer, die alle ‚weiblichen wörtlichen Reden‘ übernommen hat. Kurz: Ein lebendiges Hörbuch voller Scharmützel und fantastischer Gestalten ...“

    Das schwarze Auge. Das Jahr des Greifen. Der Sturm

    4

  • Oliver Elias / Günter Merlau Drizzt. Die Saga vom Dunkelelf

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,65 von 6 Punkten)

    „... Hollywood-like setzt das Label Lausch jede neue Folge ... mit Effekten, Musik und guten Sprechern (allen voran Tobias Meister als Erzähler und Hauptfigur) zu einem fast dreidimensionalen Klangbild um. Action und Dramatik pur! ...“

    Drizzt. Die Saga vom Dunkelelf

    9

  • Suzanne Collins Gregor (Teil 1 bis 5)

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,65 von 6 Punkten)

    „Diese lebendige, liebevolle und spannende Inszenierung von Theresia Singer - mehr Hörspiel als szenische Lesung - macht Spaß. Die Regisseurin dirigiert geschickt ein erstklassiges Sprecherensemble ...“

    Gregor (Teil 1 bis 5)

    9

  • Terry Pratchett Die Box

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „sehr gut“ (4,65 von 6 Punkten)

    „... Besonders Augustinski gibt jedem Charakter eine unverwechselbare Stimme - kaum zu glauben, dass es sich nur um einen Sprecher handelt. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Box ist ohnehin fast unschlagbar.“

    Die Box

    9

  • J.R.R. Tolkien The Lord of the Rings

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Nach heutigem Standard kommen die Geräuscheffekte allerdings recht brav daher, und auch die bisweilen eingespielte klassische Musik (die extra für die Hörspielfassung komponiert wurde) wirkt an manchen Stellen fast wie ein Fremdkörper. ... “

    The Lord of the Rings

    12

  • Peter Ward Der Rubindrache

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (4 von 6 Punkten)

    „... Mues verleiht jedem der vielen Charaktere eine eigene, persönliche Stimme. Besonders die bösen Hauptfiguren der Geschichte grollen bedrohlich ihre Verwünschungen - wirklich klasse. Schade, dass komplett auf Geräuscheffekte verzichtet wurde ...“

    Der Rubindrache

    12

  • Peter S. Beagle Das letzte Einhorn

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (3,95 von 6 Punkten)

    „... Andreas Fröhlich liest souverän, vermag aber nicht restlos zu überzeugen. Schade ist, dass sich viele ‚seiner‘ Stimmen ähneln ... Unter dem Strich aber eine gelungene Interpretation des Klassikers.“

    Das letzte Einhorn

    14

  • Michael Ende Die unendliche Geschichte

    • Genre: Klassiker

    „gut“ (3,7 von 6 Punkten)

    „... Schade nur, dass Sprecher Rufus Beck meinte, bei seiner eigenen Lesung Regie führen zu müssen. Dadurch scheint ihm der nötige Abstand zu fehlen. ... Einfühlsam soll es wohl klingen. Aber auf Dauer nervt es eher und ist der schönen Geschichte abträglich.“

    Die unendliche Geschichte

    15

  • Bernhard Hennen Die Elfen

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (3,65 von 6 Punkten)

    „... Spannend erzählt, durchaus, aber eben Fantasy-Massenware und selten überraschend. Als Glücksgriff erweist sich Sprecher Hans Peter Hallwachs. Mit heiserer Stimme verleiht er diesem Buch Tiefe, trotz flacher Handlung und holzschnittartiger Charaktere. ...“

    Die Elfen

    16

  • Jonathan Stroud Bartimäus. Die Trilogie

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (3,65 von 6 Punkten)

    „... vielstimmig und lustvoll, aber mit weitaus angenehmerem Timbre. Mit flotter Sprache, einem exentrischen Antihelden, dem Dschinn Bartimäus, als Titelfigur und intelligentem Witz setzt Stroud mit seinen rasanten Abenteuern ein Ausrufezeichen ...“

    Bartimäus. Die Trilogie

    16

  • Markus Heitz Die Zwerge

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „gut“ (3,65 von 6 Punkten)

    „... Brummend, grollend, polternd, schnarrend ergreifen die Unterirdischen durch ihn das Wort, während der Erzähler Steck mit wohlgesetzten Pausen und Betonungen mal lauter, mal leiser, mal schneller, mal langsamer lesend für Spannung oder Atemholen sorgt. ...“

    Die Zwerge

    16

  • Hans Bemmann Stein und Flöte

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „in Ordnung“ (3,2 von 6 Punkten)

    „... Vor einer beeindruckenden Geräuschkulisse wirken die Dialoge leider oft steif und ritualisiert. ... Die musikalische Umsetzung des magischen Flötenspiels ist zauberhaft, aber der übertriebene Einsatz von Vogelgezwitscher trübt den Hörgenuss.“

    Stein und Flöte

    19

  • Christoph Marzi Das schwarze Auge (Teil 1 bis 3)

    • Genre: Fantasy & Science Fiction

    „nur für Fans“ (2,3 von 6 Punkten)

    „... gegen die technische Umsetzung, die Sprecherleistung, Musik und Geräusche ist nichts einzuwenden. Sie sind weder besonders brillant noch schlecht, sondern völlig in Ordnung. Aber die Handlungsstränge, die in den ersten drei Folgen angelegt werden, wirken öde ...“

    Das schwarze Auge (Teil 1 bis 3)

    20

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher