BÜCHER prüft Hörbücher (3/2014): „Sachbücher“

BÜCHER: Sachbücher (Ausgabe: 3) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Es wurden drei Sachhörbücher getestet. Die Bewertung erfolgte unabhängig voneinander und lautete 1 x „grandios“, 1 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Umsetzung, Inhalt und Ausstattung dienten als Testkriterien.

  • Wolfgang Herrndorf Arbeit und Struktur

    • Genre: Sachbuch & Ratgeber

    „grandios“ (5 von 5 Punkten)

    „Das Tagebuchblog des sterbenden Wolfgang Herrndorf wird von August Diehl höchst stringent vorgetragen. Grandios.“

    Arbeit und Struktur
  • Stiftung Radio Basel Special Agent Miller

    • Genre: Sachbuch & Ratgeber

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Die 53 Minuten beeindrucken mit einem hochbrisanten Thema, das kompakt und kritisch aufgearbeitet wird. Die Mischung aus Interviewtönen, Informationen durch Sprecher und dramaturgisch abgestimmter Musik ist gelungen – auch wenn gelegentliche Hintergrundgeräusche stören. Zurecht prämierte die Stiftung Radio Basel die Produktion mit dem ‚featurepreis‘.“

    Special Agent Miller
  • Hermann Scherer Denken ist dumm. Wie Sie trotzdem klug handeln

    • Genre: Sachbuch & Ratgeber

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „Ein interessantes und aufschlussreiches Hörbuch – aber als Hörbuch nur bedingt geeignet. Was nicht an Hauptsprecher Gordon Piedesack liegt, der seine Aufgabe souverän und unaufdringlich bewältigt. Nein, es liegt vielmehr am Konzept der Vorlage, das in gedruckter Form einfach besser funktioniert. ...“

    Denken ist dumm. Wie Sie trotzdem klug handeln

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher