4 HiFi-Komplettsysteme ohne Boxen: Mehrwert Steuerteile

AUDIO: Mehrwert Steuerteile (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

UKW war gestern. Wer heute als HiFi-Receiver etwas auf sich hält, dient sich via Webradio als Weltempfänger an und gewährt Zugriff aufs heimische Musik-Archiv. Wir prüften vier Netzwerk-Receiver, die mit günstigen Preisen von 330 bis 650 Euro die kalte Progression mildern.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 4 HiFi-Komplettsysteme ohne Boxen, darunter 2 HiFi-Komplettanlagen und 2 Netzwerk-Receiver. Sie erhielten Klangurteile von 73 bis 76 Punkten. Als Testkriterien dienten Klang lossless, Bedienung und Verarbeitung.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 HiFi-Komplettanlagen im Vergleichstest

  • M-CR 611
    1
    Marantz M-CR 611
      Typ: CD-Receiver, Stereo-Receiver; Audiokanäle: 2.1; Bluetooth: Ja; WLAN: Ja; Leistung/Kanal: 60 W an 4 Ohm; Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
  • CR-N 765
    2
    Onkyo CR-N 765
      Komponenten: Netzwerkplayer, Internet-Radio, CD-Receiver, Tuner, Verstärker

2 Netzwerk-Receiver im Vergleichstest

  • R-N301
    1
    Yamaha R-N301
      Typ: CD-Receiver, Stereo-Receiver; Audiokanäle: 2.0; Bluetooth: Nein; WLAN: Ja; Leistung/Kanal: 2 x 100 Watt an 8 Ohm
  • R110
    2
    Scansonic R110
      Typ: Stereo-Receiver; Audiokanäle: 2.0; WLAN: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Komplettanlagen