4 Heimkino-Systeme: Klang-Tuning für den Flachmann

SFT-Magazin - Heft 9/2011

Inhalt

Heimkino-Systeme: Sie sind unzufrieden mit dem Klang Ihres Fernsehers? Dagegen lässt sich was tun - und zwar ohne gleich ein Vermögen dafür ausgeben zu müssen!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Heimkino-Anlagen.

  • Onkyo HTX-22HDX 2.1

    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Stereo-System

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Kompaktes, robust verarbeitetes Set; Sehr gute Ton-Formate-Unterstützung; Guter, ausgewogener Sound.
    Minus: Etwas zu dünner Bass.“

    HTX-22HDX 2.1

    1

  • Samsung HT-DT423H

    • Typ: 2.1-Heimkinosystem;
    • Komponenten: Kompakt-Lautsprecher, Subwoofer, DVD-Player

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Ansprechendes Design; Gute Fernbedienung und Anschlussmöglichkeiten; Detaillierter Klang; Gelungener Bass.
    Minus: Leicht mittenlastig.“

    HT-DT423H

    2

  • Panasonic SC-HTB10

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Platzsparend und schnell eingerichtet; Wenig Kabel zu verlegen; Ausgewogenes Klangbild.
    Minus: Nicht pegelfest; Bass fehlt es an Dynamik.“

    SC-HTB10

    3

  • Sony BDV-E280

    • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Blu-ray-Receiver, iPod-Dock, Lautsprecher, Subwoofer;
    • Features: 3D-ready

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Gelungener Surround-Eindruck; Einsteigerfreundliche Einrichtung; Gute Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: Etwas zu basslastig; Höhen fehlt es an Brillanz.“

    BDV-E280

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher