• Gut 2,3
  • 4 Tests
40 Meinungen

Panasonic SC-HTB10 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Klangtreue: „befriedigend“;
    Schalldruck Bass: „ausreichend“;
    Tonqualität: „befriedigend“;
    Ausstattung: „befriedigend“.

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 4

    „Plus: Platzsparend und schnell eingerichtet; Wenig Kabel zu verlegen; Ausgewogenes Klangbild.
    Minus: Nicht pegelfest; Bass fehlt es an Dynamik.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem kleinen Soundbar aus dem Hause Panasonic lässt sich preiswert und unkompliziert aus kleinen Räumen ein ‚Mini-Heimkino‘ machen.“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 4

    „... Im Klangtest präsentierte sich das SC-HTB10 als das System im Feld mit der geringsten Ausgangsleistung. Um in einem kleineren Raum Kino-Atmosphäre zu schaffen, reicht der Schalldruck jedoch locker. Höhen, Mitten und Bässe sind gut aufeinander abgestimmt, dem Tieftonbereich mangelt es allerdings merklich an Dynamik.“

Kundenmeinungen (40) zu Panasonic SC-HTB10

3,6 Sterne

40 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (45%)
4 Sterne
6 (15%)
3 Sterne
6 (15%)
2 Sterne
6 (15%)
1 Stern
5 (12%)

3,6 Sterne

40 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SC-HTB10

Technik
Leistung (RMS) 120 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Panasconic SC-HTB 10

audiovision 11/2011 - Mit nur 80 Zentimetern Breite liefert die Soundbar von Panasonic eine platzsparende Lösung und passt besonders gut zu 32-Zoll-TVs. Für 250 Euro bietet sie moderne HDMI-Technik und wertet den TV-Ton deutlich auf. Ausstattung & Bedienung Analoger Ton bleibt außen vor, dafür werden zwei HDMI-Quellen und optischer Digitalton verarbeitet. Vom Fernseher gelangt der Ton über den Audio-Rück-Kanal (ARC) oder optisch in die Soundbar. …weiterlesen