Heimkinosysteme im Vergleich: Sonnige Aussichten

AUDIO: Sonnige Aussichten (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Relaxed auf dem Sofa liegen und Filme in bestem Surround-Klang erleben, dafür sind diese beiden Blu-Ray-Anlagen von Samsung und Philips ideal. Doch stellt sich beim Lauschen von Musik auch ein Wohlgefühl bei HiFi-Fans ein? Eindeutige Antwort: Ja!

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Blu-ray-Anlagen mit den Bewertungen 69 und 72 Punkten. Als Testkriterien dienten Klang Stereo und Klang Surround sowie Bildqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • 1

    HT-D6759W

    Samsung HT-D6759W

    • Typ: 7.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Säulenlautsprecher, Blu-ray-Receiver, Centerbox, Subwoofer;
    • Features: 3D-Konvertierung, Upscaling, WLAN optional, RDS, 3D-ready

    Klangurteil: 72 Punkte – Kauftipp: Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Die Stärken der Samsung-Anlage sind ihr hervorragender Stereo-Klang und die gute Performance des Subwoofers. Auch die Wiedergabe von nativem 5.1-Audio kann sich hören lassen und die DLNA-Streaming-Funktion macht sie im Zeitalter von Medien-Servern und Co. äußerst attraktiv. Mit diesen Tugenden hat sie durchaus das Zeug dazu, die Kompakt-Stereo-Anlage aus dem Wohnzimmer zu verdrängen.“

  • 2

    HTS9540

    Philips HTS9540

    • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Decoder, Centerbox, Satellitenboxen, Subwoofer;
    • Features: WLAN optional, RDS, 3D-ready

    Klangurteil: 69 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Im direkten A/B-Vergleich konnten die Philips-Würfel mit einem beeindruckendem Surround-Klang überzeugen. Wegen den kompakten Abmessungen lassen sie sich unauffällig ins Wohnzimmer-Ambiente integrieren und sehen zudem noch elegant aus. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heimkinosysteme