Heimkinosysteme im Vergleich: Kompakter Spaß

HiFi Test: Kompakter Spaß (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Blu-ray-Anlagen, darunter jeweils eine der Mittel-, Ober- und Spitzenklasse. Bewertet wurden die Kriterien Bild, Ton, Labor und Praxis.

Im Einzeltest:

Mehr...

1 Blu-ray-Anlage der Mittelklasse im Einzeltest

  • SC-BTT370

    Panasonic SC-BTT370

    • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Blu-ray-Receiver, iPod-Dock, Lautsprecher, Centerbox, Satellitenboxen, Subwoofer;
    • Features: 3D-Konvertierung, Kartenleser , WLAN optional, RDS, 3D-ready

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: 3D-fähig / WLAN, Skype; zahlreiche Multimediamöglichkeiten.
    Minus: -.“

1 Blu-ray-Anlage der Oberklasse im Einzeltest

  • HT-D6759W

    Samsung HT-D6759W

    • Typ: 7.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Säulenlautsprecher, Blu-ray-Receiver, Centerbox, Subwoofer;
    • Features: 3D-Konvertierung, Upscaling, WLAN optional, RDS, 3D-ready

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: 3D-fähig / Smart-TV-Funktionen; LS+ Wireless-Modul für Rearspeaker.
    Minus: -.“

1 Blu-ray-Anlage der Spitzenklasse im Einzeltest

  • HTS9540

    Philips HTS9540

    • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage;
    • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Decoder, Centerbox, Satellitenboxen, Subwoofer;
    • Features: WLAN optional, RDS, 3D-ready

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Wiedergabequalitäten; 3D-fähig / Net TV.
    Minus: -.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heimkinosysteme