Smartphones im Vergleich: Kurz und bündig

Smartphone: Kurz und bündig (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Zwei Einsteiger-Smartphones, zwei internet- und tauchtaugliche Panzertelefone, ein dreiäugiger Flachmann und dazu ein chinesischer Kraftprotz für die schmale Mark - das alles auf zwei Seiten komprimiert kann nur eines heißen: Kurztests à la SMARTPHONE Magazin. Zwischen unter 100 und über 600 Euro ist alles dabei.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich sechs Smartphones, die 4 x mit „gut“ und 2 x mit „befriedigend“ bewertet wurden. Testkriterien waren u.a. Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung und Ausstattung.

  • Cat S60

    Caterpillar Cat S60

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3800 mAh

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,3)

    „... die Wärmebildkamera ermöglicht ... Nachtaufnahmen, aber auch den Temperatur-Check in der Werkstatt oder die Lecksuche an der Hausfassade. ... Das Modul funktioniert gut, zeigt auch Temperaturen in Grad an, das Gehäuse erhielt dadurch aber eine merkliche Beule ... Toll ist auch die Wasserdichtigkeit (mit geschlossenen Boxen- und Mikro-Öffnungen) sogar bis fünf Meter, die Sturzresistenz und der SOS-Knopf ...“

  • X cam

    LG X cam

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2520 mAh

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,0)

    „... Das Spezialgebiet dieses Smartphones ist die Kamera. Davon hat es sogar gleich drei: neben der Selfiecam nämlich zwei Linsen auf der Rückseite wie das LG G5 für verschiedene Bildwinkel. ... Damit lassen sich für die sozialen Medien aufsehenerregende Schnappschüsse erstellen. Besonders gefällt die schlanke Bauart und das niedrige Gewicht. Die 5,2 Zoll des Full HD-Displays sind in der Hand äußerst unauffällig. ...“

  • QiKU N4

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3080 mAh

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,7)

    „... ein chinesisches Smartphone mit Zehnkern-Prozessor (!) und 4 GB RAM, das in seinem Mutterland als Mittelklassegerät gilt. Die Benchmark-Werte sprechen aber eine andere Sprache, da gehört das N4 zum oberen Fünftel. Die Optik mit dem Plastikrückteil wirkt zwar wenig edel, der schnelle Fingerabdrucksensor gibt aber auch dem ungeübten Auge Hinweise auf die Klasse dieses Telefons. ... Preis des Preises: Alles auf Chinesisch.“

  • RG730

    RugGear RG730

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3020 mAh

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,1)

    „... Auflösung ... nur HD. Auch Speicher und Akku sind im Vergleich reduziert, dafür wartet das Telefon mit praktischer Qi-Lademöglichkeit auf. Man muss im Baustellenbüro also nicht mit Kabeln hantieren. Größte Schwachstelle ist wohl das alte Android Lollipop ...“

  • eSmart E2

    SWITEL eSmart E2

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,9)

    „... Was man bei der Größe bekommt, wurde bei der Technik gespart: Sowohl ROM als auch RAM sind mehr als überschaubar dimensioniert, der Chip verhilft dem Gerät auch nicht zu Höchstgeschwindigkeiten, die Auflösung des Displays ist ebenfalls nicht überragend. Positiv fällt das Design auf: Der Rücken ist sehr grob texturiert und fühlt sich an wie warmer Sandstein. Das Gerät liegt dadurch sehr sicher in der Hand. ...“

  • Jerry

    Wiko Jerry

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    „befriedigend“ (3,4)

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (4,0)

    „... Zwar löst der Bildschirm nicht hoch auf und der Arbeitsspeicher ist sehr begrenzt, doch dafür stehen immerhin 16 GB für Anwendungen und Bilder zur Verfügung und Android 6.0 vermittelt ein zeitgemäßes Bediengefühl. Bei dem Preis muss man in Kauf nehmen, dass das Gehäuse nicht sonderlich schlank und die Hardware nicht leistungsstark ist. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones