c't prüft Smartphones (4/2016): „Billig, aber smart“

c't - Heft 8/2016

Inhalt

Schickes Design, scharfe und helle Displays, flotte Quad-Core-Prozessoren: Für 150 Euro und weniger gibt es erstaunlich viel Smartphone. Mit Dual-SIM-Unterstützung und wechselbaren Akkus haben viele der Kandidaten sogar den Top-Geräten praktische Funktionen voraus.

Was wurde getestet?

Sechs Handys wurden von c't verglichen. Man vergab keine Endnoten. Als Testkriterien dienten unter anderem Bedienung, Performance, Hardware- und Softwareausstattung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Smartphones bis 150 Euro mit LTE im Vergleichstest

  • Archos 50 Cesium

    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: helles Display.
    Minus: zu tiefe Ladebuchse; schlechter WLAN-Empfang.“

    50 Cesium
  • Huawei Y6

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Dual-SIM mit LTE; gute Performance.
    wenig interner Speicher frei.“

    Y6
  • Microsoft Lumia 550

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: günstig; helles und scharfes Display; LTE.
    Minus: -.“

    Lumia 550

3 Smartphones bis 150 Euro ohne LTE im Vergleichstest

  • LG Bello II

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2540 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: gute Sprachqualität.
    Minus: schwaches Display; kurze Laufzeiten.“

    Bello II
  • Wiko Pulp 3G (16 GB)

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: 16 GByte Speicher; gutes Display; lange Laufzeit.
    Minus: -.“

    Pulp 3G (16 GB)
  • ZTE Blade L6

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: leichtes, schickes Gehäuse.
    Minus: schlechte Kamera; magere Video-Laufzeit.“

    Blade L6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones