c't prüft Smartphones (11/2011): „Smartphone-Trio“

c't - Heft 25/2011

Inhalt

Nokia, Samsung und Sony Ericsson bauen zum Weihnachtsgeschäft ihre Mittelklasse aus: Die drei Neuen bestechen mit guter Hardware und ordentliche Laufzeiten.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Handys. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten Bedienung/Geschwindigkeit, Display/Ausstattung, Laufzeit und Multimedia/Kamera.

  • Nokia 701

    • Displaygröße: 3,5";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    ohne Endnote

    „Das Nokia 701 ist ein solides Smartphone mit extrem hellem Display, aber schwachen Farben.“

    701
  • Samsung Galaxy S Plus (i9001)

    • Displaygröße: 4";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    ohne Endnote

    „Neuauflage des Galaxy S: Die Plus-Variante hat einen schnelleren Prozessor und einen größeren Akku.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Galaxy S Plus (i9001)
  • Sony Ericsson XPERIA Pro

    • Displaygröße: 3,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    ohne Endnote

    „Die ausschiebbare Qwertz-Tastatur des Sony Ericsson Xperia Pro gehört zu den besseren mechanischen Tastaturen.“

    XPERIA Pro

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones