Toms Hardware Guide prüft Grafikkarten (11/2008): „Doppelte Power: 4x Radeon HD 4870 X2 im Overclocking-Test“

Toms Hardware Guide

Inhalt

Die schnellsten Grafikkarten von ATI und Nvidia treten gegen übertaktete X2-Doppelchipkarten zum Duell an.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Grafikkarten, die keine Endnoten bekamen.

  • Asus EAH4870X2/TOP/HTDI/2G

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Empfehlung der Redaktion

    „Als Top-Modell ist die Karte schon übertaktet, verträgt aber deutlich mehr und hat mit maximal 822 MHz (GPU) und 990 MHz (Speicher) das stärkste Potential im Testfeld. Solange die Karte nur mit Catalyst 8.10 läuft, sind die Lüfterprofile einwandfrei, Probleme gibt es erst nach dem Einspielen des beiliegenden Asus Smart Doctor.“

    EAH4870X2/TOP/HTDI/2G
  • HIS HD 4870 X2 2GB (512bit) GDDR5 PCIe

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Solide Karte mit Normaltakt ausgeliefert, lässt sich sehr gut übertakten. Das Testmodell hat eine zu hohe Temperaturschwelle, der Lüfter reagiert mit OC-Werten erst ab 95 Grad Celsius. Am besten wird die Lüfterdrehzahl manuell eingestellt und die maximale Temperatur unter 90 Grad gehalten.“

    HD 4870 X2 2GB (512bit) GDDR5 PCIe
  • MSI R4870x2 T2D2G-OC

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Laute, dafür sehr kühle Doppelchipkarte mit Radeon HD 4870 X2. Übertaktung sollte dank hoher Lüfterdrehzahlen keine Überhitzung erzeugen. Der Lieferumfang ist klein, auf Spiele wurde trotz der Bezeichnung Gaming Series verzichtet.“

    R4870x2 T2D2G-OC
  • Sapphire Radeon HD 4870 X2 (2048 MB)

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Die HD 4870 X2 von Sapphire lässt sich gut bis mittel übertakten, der Grafikspeicher verträgt weniger. Das Lüfterprofil funktioniert einwandfrei, die Karte hat niedrige Temperaturen im 2D-, 3D- und Overclocking-Betrieb. Lobenswert ist das großzügige Ausstattungspaket mit viel Software, allen nötigen Kabeln und Adaptern.“

    Radeon HD 4870 X2 (2048 MB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten