Grafikkarten im Vergleich: Günstige Spielmacher

PC Games Hardware: Günstige Spielmacher (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Der Grafikkartenmarkt wird von etablierten, aber unüberschaubar vielen Modellen bevölkert. Welche Karte Sie kaufen sollten, klärt der erste Teil unserer Serie ‚Die beste Grafikkarte fürs Geld‘.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Grafikkarten. Kriterien im Test waren Ausstattung und Eigenschaften.

  • Radeon HD 6870 Hawk
    1
    MSI Radeon HD 6870 Hawk
      Grafikspeicher: 1024 MB; Kühlung: Aktiv
  • Radeon HD 6850 1GB
    2
    Sapphire Radeon HD 6850 1GB
      Grafikspeicher: 1024 MB; Speichertyp: GDDR5; Kühlung: Aktiv
  • GV-N460OC-1GI
    3
    GigaByte GV-N460OC-1GI
      Grafikspeicher: 1024 MB; Speichertyp: GDDR5; Kühlung: Aktiv
  • Radeon HD 6790 IceQ X Turbo
    4
    HIS Radeon HD 6790 IceQ X Turbo
      Grafikspeicher: 1024 MB; Speichertyp: GDDR5; Kühlung: Aktiv
  • ENGTX550 Ti DC TOP/DI/1GD5
    5
    Asus ENGTX550 Ti DC TOP/DI/1GD5
      Grafikspeicher: 1024 MB; Kühlung: Aktiv
  • Radeon HD 5770 Hawk
    6
    MSI Radeon HD 5770 Hawk
      Grafikspeicher: 1024 MB; Kühlung: Aktiv
  • Radeon HD 6770 Flex
    7
    Sapphire Radeon HD 6770 Flex
      Grafikspeicher: 1024 MB; Speichertyp: GDDR5; Kühlung: Aktiv
  • GeForce GTS 450 FPB
    8
    EVGA GeForce GTS 450 FPB
      Grafikspeicher: 1024 MB; Speichertyp: GDDR5; Kühlung: Aktiv

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten