PC Games Hardware prüft Grafikkarten (11/2018): „Spar-Turing: RTX 2070“

PC Games Hardware
  • Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 OC

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Der 2,5-Slot-Kühler erinnert an die GTX-10-Grafikkarten des Herstellers und arbeitet im Test relativ leise (~1.770 U/Min). Dank 215 Watt TDP rendert die GPU mit mindestens 1,85 GHz. Höchste Max-TDP aktuell.“

    ROG Strix GeForce RTX 2070 OC
  • GigaByte GeForce RTX 2070 Gaming OC 8G

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1725 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „‚Vernunftkarte‘ mit A-GPU: Gigabytes Dual-Slot-Kühler bedeckt alle Hitzequellen, wird jedoch mit bis zu 1.890 Lüfterumdrehungen/Min hörbar (71 °C). Der Takt von mindestens 1,85 GHz ist konkurrenzfähig.“

    GeForce RTX 2070 Gaming OC 8G
  • MSI GeForce RTX 2070 Armor 8G

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1620 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Dieses Modell zeigt, wie man eine Non-A-GPU bestmöglich ausreizt. Der 2,5-Slot-Kühler arbeitet angenehm leise bei maximal 1.530 U/Min und 65 °C, allerdings fällt der Takt auf bis zu 1,7 GHz herab.“

    GeForce RTX 2070 Armor 8G
  • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1830 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Kontrastprogramm: Die Gaming Z verfügt über ein hohes Powerlimit sowie gegenüber der Armor verstärkte Kühlung. So erreicht die Karte mindestens 1,89 GHz bei ~1.270 U/Min und 68 °C Kerntemperatur.“

    GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G
  • Nvidia GeForce RTX 2070 Founders Edition

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1710 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 185 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „+90 MHz und +10 Watt (+5,7 %) gegenüber Basisversionen der RTX 2070 zeichnen die FE aus. Die 23 cm kurze Karte führt ihre einzelne Strombuchse nach hinten aus und bietet einen DVI-(D-)Ausgang.“

    GeForce RTX 2070 Founders Edition
  • Zotac Gaming GeForce RTX 2070 AMP Extreme

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1860 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Die bisher schnellste RTX 2070 auch dank erhöhten Speichertakts (7,2 GHz). Der 2,5-Slot-Kühler verlängert die Karte auf stattliche 30,8 cm und kühlt gut (max. 1.780 U/Min bei 64 °C). Minimaler Boost: 1,92 GHz.“

    Gaming GeForce RTX 2070 AMP Extreme

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf