PC Games Hardware prüft Grafikkarten (11/2012): „Geforce GTX 650 Ti“

PC Games Hardware: Geforce GTX 650 Ti (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die Preis- und Leistungslücke zwischen der GTX 650 und GTX 660 ist passé: Nvidias Geforce GTX 650 Ti schickt sich an, die beste Grafikkarte bis 150 Euro zu werden. Ob das wirklich gelingt, klärt unser Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 3 Grafikkarten mit den Bewertungen 2,59 bis 2,72. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. Eine weitere Grafikkarte wird außerdem vorgestellt.

  • MSI Geforce GTX 650 Ti PE OC

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,59

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Kaum hörbare, starke Kühlung; Großes Tuning-Potenzial.
    Minus: Sehr lange Platine (Platzbedarf).“

    Geforce GTX 650 Ti PE OC

    1

  • EVGA GeForce GTX 650 Ti SSC 1GB

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,65

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Hoher Chiptakt; Sehr kompakte Ausmaße.
    Minus: Unnötig laut eingestellter Lüfter.“

    GeForce GTX 650 Ti SSC 1GB

    2

  • Palit Geforce GTX 650 Ti 1GB

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: 2 GiByte Grafikspeicher; VGA-Ausgang für alte Monitore.
    Minus: Keine Übertaktung ab Werk.“

    Geforce GTX 650 Ti 1GB

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten