PC Games - Heft 8/2013

Inhalt

235 Euro - oder genauer 199 Euro plus Mehrwertsteuer, wie die offizielle Preisempfehlung lautet - sind wahrlich kein Billigangebot. Doch angesichts der Hochpreispolitik, welche die Geforce-Macher zuletzt gefahren haben, kann man immerhin von einem günstigen Angebot sprechen. Insbesondere gilt das, wenn Nvidias Ansinnen, die Radeon HD 7950 (ob mit oder ohne Boost) in Sachen Spieleleistung zu übertreffen, Erfolg hat. ...

Was wurde getestet?

Getestet wurden 5 Grafikkarten, davon ein Modell als Referenzkarte. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.

Im Vergleichstest:
Mehr...

1 Referenzmodell im Einzeltest

  • GeForce GTX 760

    Nvidia GeForce GTX 760

    • Gra­fik­spei­cher: 2 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR5
    • Bau­form: 2 Slots

    ohne Endnote

    „... In Summe aller Benchmarks des Parcours reiht sich die Geforce GTX 760 mit einem Indexwert von 65,1 ebenfalls zwischen der Radeon HD 7950 (Index: 62,4) und der geboosteten Version jener Radeon (Index: 66,5) ein. Mit Karten dieser Leistungsklasse lassen sich alle aktuellen Spiele in höchster Detailstufe und mit Multisample-Kantenglättung bis hinauf zur Full-HD-Auflösung verzögerungsfrei spielen. ...“

4 GTX-760-Grafikkarten im Vergleichstest

  • GTX 760 Direct CU II

    Asus GTX 760 Direct CU II

    • Gra­fik­spei­cher: 2 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR5
    • Bau­form: 2 Slots

    ohne Endnote

    „... Im Kurztest mit Battlefield 3 ... arbeitet die Karte konstant mit 1.150/3.004 MHz. Ersteindruck: leise und kühl.“

  • GeForce GTX 760 Phantom

    Gainward GeForce GTX 760 Phantom

    • Gra­fik­spei­cher: 2 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR5
    • Bau­form: 2 Slots

    ohne Endnote

    „... In Battlefield 3 sind Boost-Werte jenseits von 1.200 MHz zu verzeichnen und auch der 2 Gigabyte große Speicher ist um drei Prozent übertaktet. Ersteindruck: sehr schnell.“

  • iChill GeForce GTX 760

    Inno3D iChill GeForce GTX 760

    • Gra­fik­spei­cher: 2 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR5
    • Bau­form: 3 Slots

    ohne Endnote

    „... Die 29 cm lange und 5,5 cm hohe Karte erzielt die besten Temperaturwerte im Feld (knapp 50 ° Celsius unter Last) und bleibt sehr leise - hohe Taktraten gibt's obendrauf.“

  • N760 TF 2GD5/OC

    MSI N760 TF 2GD5/OC

    • Gra­fik­spei­cher: 2 GB
    • Spei­cher­typ: GDDR5
    • Bau­form: 2 Slots

    ohne Endnote

    Der 8-polige Stromanschluss der N760 TF 2GD5/OC täuscht, denn sie ist doch recht sparsam. Die Kühllösung arbeitet fast unhörbar leise und ist effizient. Unter Last erreicht sie konstante 1150 MHz Chiptakt. Der Speicher ist nicht übertaktet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf