Grafikkarten im Vergleich: Geforce RTX 2080 & RTX 2080 Ti im Test

PC Games
  • ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti OC

    Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti OC

    • Grafikspeicher: 11264 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1650 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 250 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Asus’ Triple-Slot-Brocken arbeitet ab Werk mit 260 Watt und erlaubt maximal 325 Watt. Die drei Lüfter laufen unter Last leise und kühl (~1.750 U/Min., 62 °C) und der Boost beträgt überdurchschnittliche ~1,8 GHz.“

  • GeForce RTX 2080 Ti XC Ultra Gaming

    EVGA GeForce RTX 2080 Ti XC Ultra Gaming

    • Grafikspeicher: 11264 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1650 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 250 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Zwar arbeitet die Triple-Slot-Karte mit ICX2-Kühler (ohne zusätzliche Temperatursensoren) ab Werk nur mit 260 Watt, maximal erlaubt sie jedoch 338 Watt. Der Boost ist höher als bei der FE (~1,75 GHz), die Lautheit geringer.“

  • GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio

    MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio

    • Grafikspeicher: 11264 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1755 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 300 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Triple-Slot, Triple-Lüfter, Triple-Strombuchse, Triple-100-Watt: Die bisher wuchtigste, leiseste (Lüfter maximal ~1.500 U/Min.) und dank eines Mindest-Boosts von ~1,85 GHz auch die schnellste RTX 2080 Ti.“

  • GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition

    Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition

    • Grafikspeicher: 11264 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1635 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 260 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Die Messlatte ist hoch, Nvidia erreicht mit seinem hochwertigen Dual-Slot-Design dank großer Vapor-Chamber höchstens 2,4 Sone Lautheit bei 76 °C (maximal 2.080 Lüfterumdrehungen pro Minute).“

  • GeForce RTX 2080 GamingPro OC

    Palit GeForce RTX 2080 GamingPro OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 260 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „So sieht eine gute ‚Vernunftkarte‘ aus: Dual-Slot-Kühlung, zwei Lüfter und ein Powerlimit wie bei der Founders Edition. Der Boost fällt leicht höher aus (ca. +50 MHz), die Lautheit ebenfalls (maximal ~2.120 U/Minute).“

  • Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP

    Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP

    • Grafikspeicher: 11264 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1665 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 260 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Zotacs 2,5-Slot-Karte arbeitet mit dem Powerlimit der Founders Edition, boostet jedoch um ca. 100 MHz höher (~1,75 GHz) und ist stark gekühlt – die drei Lüfter laufen relativ laut mit rund 1.970 U/Minute.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten