Hardwareluxx [printed] prüft Grafikkarten (11/2008): „Mit der Kraft der zwei Herzen“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Mit der Raden HD 4870 X2 meldete sich AMD wieder zurück. Die über einige Generationen andauernde Dominanz seitens NVIDIA konnte zumindest in großen Teilen durchbrochen werden. Die zeigte auch der Artikel in der letzten Ausgabe der hardwareluxx [printed], in der die brandneue Radeon HD 4870 X2 gegen zahlreiche übertaktete GeForce GTX 280 antreten musste. Diesmal haben wir den Spieß umgedreht und lassen zwei übertaktete ATI Radeon HD 4870 X2 gegeneinander, aber natürlich auch gegen ein Referenzmodell sowie die NVIDIA-Konkurrenz antreten.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Grafikkarten mit ATI Radeon HD 4870 X2 Chipsatz. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Asus EAH4870X2/TOP/HTDI/2G

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Innerhalb der AMD-Grafikkarten ist die ASUS EAH4870X2/TOP/HTDI/2G dann in allen Bereichen überlegen. Überlegen ist sie allerdings auch beim Stromverbrauch und der Lautstärke, hier allerdings im negativen Sinne.“

    EAH4870X2/TOP/HTDI/2G
  • MSI R4870x2 T2D2G-OC

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote – Preis/Leistung

    „... Im Bereich der Performance sortiert sich die MSI R4870X2-T2D2G-OC entsprechend ihrer Taktung zwischen dem Modell von ASUS und dem Referenzmodell ein.“

    R4870x2 T2D2G-OC
  • Sapphire Radeon HD 4870 X2 (2048 MB)

    • Grafikspeicher: 2 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Das Schlusslicht aller Radeon-HD-4870-X2-Karten, wenn dieser Begriff überhaupt bei einer solchen Grafikkarte gewählt werden sollte, bildet Sapphires Radeon HD 4870 X2. Dies ist auch nicht weiter überraschend, bleiben die Referenz-Taktraten doch unangetastet. ...“

    Radeon HD 4870 X2 (2048 MB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten