Hardwareluxx.de prüft Grafikkarten (9/2018): „GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test“

Hardwareluxx.de
  • Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1860 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Positiv: niedrige Temperaturen; Abschalten der Lüfter im Idle-Betrieb mit dem Q-BIOS; leise im Idle-Betrieb mit drehenden Lüftern; niedrige Last-Lautstärke.
    Negativ: hoher Preis.“

    ROG Strix GeForce RTX 2080 OC
  • GigaByte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Positiv: niedrige Temperaturen; Abschalten der Lüfter im Idle-Betrieb.
    Negativ: hoher Preis; kaum ein Leistungsplus gegenüber der GeForce RTX 2080 Founders Edition.“

    GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G
  • PNY GeForce RTX 2080 XLR8 Gaming OC Twin Fan

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1710 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 285 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Positiv: leise im Idle-Betrieb mit drehenden Lüftern.
    Negativ: Aufpreis zur Founders Edition; langsamer als die GeForce RTX 2080 Founders Edition.“

    GeForce RTX 2080 XLR8 Gaming OC Twin Fan

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten