Grafikkarten im Vergleich: Kurztest: 3 x AMD Radeon HD 7870

ComputerBase.de

Was wurde getestet?

Es wurden drei Grafikkarten miteinander verglichen. Die Produkte blieben ohne Endnote.

  • Asus HD 7870 Direct Cu II TOP (DC2T)

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Die Asus-Karte zeigt nicht nur die beste Performance, sondern kommt auch mit dem besten Kühlsystem daher. Unter Windows ist die Karte flüsterleise und schlägt sich auch unter Last noch gut – hörbar, aber nicht störend. ...“

    HD 7870 Direct Cu II TOP (DC2T)
  • Sapphire Radeon HD 7870 OC Edition

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Die Lüfter sind zwar sehr leise unter Windows, werden unter Last aber etwas laut. ... Die Sapphire-Karte ist minimal langsamer und damit auch etwas sparsamer. ...“

    Radeon HD 7870 OC Edition
  • TUL PowerColor Radeon HD 7870 PCS+

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... unter Windows sowie unter Last ein wenig lauter ... dabei aber immer noch unauffällig ... Die PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ ist ab 308 Euro zu haben und kostet damit 20 Euro mehr als das Referenzdesign: Gut angelegte Mehrkosten. ...“

    PowerColor Radeon HD 7870 PCS+

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten