Grafikkarten im Vergleich: Turing-Quintett

c't
  • ROG Strix GeForce RTX 2070 OC

    Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Plus: sehr leise im Q-Mode; Anschlüsse für Gehäuselüfter.
    Minus: teuer.“

  • GeForce RTX 2070 Gaming OC 8G

    GigaByte GeForce RTX 2070 Gaming OC 8G

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1725 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Plus: vergleichsweise billig und leicht; mit 28 Zentimetern relativ kurz.
    Minus: etwas rau laufender Lüfter.“

  • GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G

    MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1830 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Plus: vielfältig variable Beleuchtung; guter, leiser Kühler.
    Minus: sehr breit und sehr schwer.“

  • GeForce RTX 2070 Founders Edition

    Nvidia GeForce RTX 2070 Founders Edition

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1710 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 185 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Plus: Anschlussvielfalt; 23 Zentimeter kurz.
    Minus: Stromanschluss am Kartenende.“

  • Gaming GeForce RTX 2070 AMP Extreme

    Zotac Gaming GeForce RTX 2070 AMP Extreme

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1860 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Plus: höchste 3D-Performance im Feld; fünf Jahre Garantie.
    Minus: laut in Spielen und unter Last.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten