zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

ETM TESTMAGAZIN prüft Fondues (11/2016): „Tradition in geselliger Runde“

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Fondue ist vor allem in der Weihnachtszeit und zu Silvester beliebt: Im Familien- und Freundeskreis wird das Speisen in einer wundervollen, winterlichen Atmosphäre zelebriert. Dabei kennt die (kulinarische) Phantasie keine Grenzen. Ob nun mit einem klassischen Fondue vorlieb genommen oder doch vielmehr erlesene Bouillon, aromatischer Käse oder süßliche Schokolade verwendet wird. Beim Fondue können wirklich alle Geschmäcker bedient werden. Wir haben zehn Fondues aus zwei verschiedenen Gruppen geprüft: Drei klassische Modelle (mit Brennern) und sieben elektrische Modelle.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich drei klassische-und sieben elektrische Fondues die Wertungen von „gut“ bis „sehr gut“ erhielten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Funktion und Sicherheit.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 klassische Fondues im Vergleichstest

  • Rösle Fondue-Set 20 cm (91414)

    • Typ: Fleischfondue;
    • Betriebsart: Gasbrenner;
    • Fassungsvermögen: 2,8 l

    „gut“ (91,94%) – Testsieger

    Handhabung (20%): 4,5 von 5 Punkten;
    Funktion (50%): 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung (10%): 5 von 5 Punkten;
    Sicherheit (20%): 4,5 von 5 Punkten.

    Fondue-Set 20 cm (91414)

    1

  • Schulte-Ufer Flamenco Hot

    • Typ: Fleischfondue, Käsefondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Gasbrenner;
    • Fassungsvermögen: 2 l

    „gut“ (91,38%)

    „Plus: Kein Verhaken der Gabeln, Skala.
    Minus: Brenndauer.“

    Flamenco Hot

    2

  • KELA Cailin (10968)

    • Typ: Fleischfondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Brennpaste;
    • Fassungsvermögen: 1,7 l

    „gut“ (85,5%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Brenndauer.
    Minus: keine Skala.“

    Cailin (10968)

    3

7 elektrische Fondues im Vergleichstest

  • Caso FonDue Set

    • Typ: Fleischfondue, Käsefondue;
    • Material: Aluminium, Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 2,5 l

    „sehr gut“ (93,57%) – Testsieger

    Handhabung (20%): 4,5 von 5 Punkten;
    Funktion (50%): 4,5 von 5 Punkten;
    Ausstattung (10%): 4,5 von 5 Punkten;
    Sicherheit (20%): 4,5 von 5 Punkten.

    FonDue Set

    1

  • WMF Lono Fondue

    • Typ: Fleischfondue;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,5 l

    „sehr gut“ (93,05%)

    „Plus: Arretierung der Gabeln, Spritzschutz, Skala.
    Minus: -.“

    Lono Fondue

    2

  • Domo DO459F

    • Typ: Fleischfondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,3 l

    „gut“ (91,38%)

    „Plus: Aufheizen, Skala.
    Minus: nicht spülmaschinengeeignet.“

    DO459F

    3

  • Clatronic FD 3516 inox

    • Typ: Fleischfondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,2 l

    „gut“ (90,35%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Preis, Skala.
    Minus: Haftung der Speisen am Topf-Boden.“

    FD 3516 inox

    4

  • Severin FO 2400

    • Typ: Fleischfondue, Käsefondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,25 l

    „gut“ (88,21%)

    „Plus: Schutz vor Verbrennungen, Skala.
    Minus: keine Rutschsicherheit (Rechaud).“

    FO 2400

    5

  • Russell Hobbs Fiesta Fondue 22560-56

    • Typ: Schokoladenfondue, Fleischfondue, Käsefondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,2 l

    „gut“ (88%)

    „Plus: niedrige (Gesamt-) Höhe des Gerätes, Schutz vor Verbrennungen, Skala.
    Minus: Aufheizen, Standsicherheit.“

    Fiesta Fondue 22560-56

    6

  • Korona electric 42010

    • Typ: Fleischfondue;
    • Material: Edelstahl;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Fassungsvermögen: 1,3 l

    „gut“ (87,8%)

    „Plus: Skala, Schutz vor Verbrennungen.
    Minus: Standsicherheit, Kontrolle der Temperatur.“

    42010

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fondues

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf