zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PCgo prüft Finanzsoftware (1/2014): „Rechnen mit der richtigen Software“

PCgo: Rechnen mit der richtigen Software (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Freiberufler und Kleingewerbetreibende sind meist keine Buchhaltungsprofis. Das ist dem Finanzamt egal. Kaufmännische Lösungen für Kleinbetriebe sind auf Einsteiger ausgerichtet – und ersparen ihren Nutzern Stress und hohe Kosten. Wir haben vier der Pakete genauer unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Vier Buchhaltungsprogramme wurden untersucht. Alle Produkte erhielten ein „sehr gutes“ Urteil. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Bedienerführung, Ausstattung, Schnittstellen und Gesetzeskonformität.

  • Lexware Business plus 2014

    • Typ: Buchhaltung

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Software für Kleinbetriebe hat eine gelungene Bedienerführung mit zahlreichen Eingabehilfen und einem integrierten Fachinformationssystem. Das Programm unterstützt alle gesetzlichen Vorgaben.“

    Business plus 2014

    1

  • Buhl Data WISO EÜR & Kasse 2014

    • Typ: Buchhaltung

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Eine preisgünstige aber gut ausgestattete Einstiegslösung: Die Arbeitsweise entspricht aktuellen Standards. Die Ergebnisse der Gewinnermittlung lassen sich direkt in die Steuererklärung übernehmen.“

    WISO EÜR & Kasse 2014

    2

  • Lexware Büro Easy Start 2014

    • Typ: Buchhaltung

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Videos zum Einstieg, die ständige Begleitung durch die Online-Hilfe sowie eine erfrischend innovative Oberflächengestaltung erspart Anwendern die Konfrontation mit Eingabemasken und vereinfacht die Bedienung.“

    Büro Easy Start 2014

    3

  • Sage GS-Office Start 2014

    • Typ: Buchhaltung

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Paket ist ausschließlich als Mietlösung erhältlich. Ein Upgrade auf größere Programmversionen lässt sich problemlos realisieren. Die Version umfasst Auftragsbearbeitung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung.“

    GS-Office Start 2014

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Finanzsoftware