Hardwareluxx [printed] prüft Festplatten (9/2009): „Neues von der Magnetfraktion“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Nachdem Western Digital eindrucksvoll mit 1,5- und 2-TB-Festplatten vorgeprescht ist, ziehen Samsung und Seagate nun mit ihren Laufwerken nach. Wir haben uns daher ein Modell von Samsungs neuer HD154UI und Exemplare von Seagates Barracuda-LP-Serie (1,5 TB und 2 TB) kommen lassen, um sie mit der bereits getesteten WD20EADS zu vergleichen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Samsung Spinpoint F2 EcoGreen 1.5 TB (HD154UI)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Unter der Bezeichnung HD153UI ist ein Exemplar ausgekoppelt, welches nur 16 MB Cache besitzt, sonst aber baugleich ist. Für Lese- bzw. Schreibzugriffe gibt Samsung einen Wert von 6,3 Watt an, während der Normalverbrauch bei 5,1 Watt liegt. Die Umdrehungszahl liegt bei 5400 rpm, was wesentlich für den niedrigen Verbrauch verantwortlich ist.“

    Spinpoint F2 EcoGreen 1.5 TB (HD154UI)
  • Seagate Barracuda LP 1.5 TB (ST31500541AS)

    ohne Endnote

    „... Das LP steht für ‚Low Power‘, was direkt auf den niedrigen Verbrauch aufmerksam machen soll. Seagate selbst gibt für beide Laufwerke einen durchschnittlichen Betriebswert von 6,8 Watt an, während der Ruhezustand im Mittel bei 5,5 Watt liegt. ...“

    Barracuda LP 1.5 TB (ST31500541AS)
  • Seagate Barracuda LP 2 TB (ST32000542AS)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Entgegen bekannter Umdrehungszahlen setzt Seagate hier auf 5900 Touren pro Minute, ansonsten waren entweder 5400 oder 7200 anzutreffen. Der Zwischenspeicher ist bei beiden HDDs gleich groß, er beträgt 32 Megabyte. ...“

    Barracuda LP 2 TB (ST32000542AS)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten