MountainBIKE prüft Fahrradreifen (8/2009): „Felsenfest“ - All-Mountain-Reifen

MountainBIKE

Inhalt

Wer sich in die Welt der Geröllfelder, Steilstufen und Felsplatten begibt, braucht das richtige Stollenwerkzeug. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf All-Mountain-Reifen mit den Bewertungen 2 x „überragend“, 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Testkriterien waren im Bereich Labor Durchschlagschutz, Durchstichschutz, Rollverhalten und Gewicht. Im Bereich Praxis wurden Traktion, Seitenhalt und Rollverhalten überprüft.

  • Schwalbe Fat Albert 2.4 Front & Rear

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „überragend“ – Kauftipp

    „Der Fat Albert übernimmt die Vorherrschaft in Sachen Grip. Kein All-Mountain-Pneu vermittelte mehr Sicherheit auf den Trails. Top Werte auch beim Pannenschutz. Der ideale Reifen für anspruchsvolles Gelände.“

    Fat Albert 2.4 Front & Rear

    1

  • Schwalbe Nobby Nic

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „überragend“ – Testsieger

    „Der brandneue Nobby glänzt wie gewohnt bei Gewicht, Rollverhalten und Pannenschutz. Bei Matsch spielt er seine Trümpfe aus. Lediglich beim Kurvengrip auf Schotter gefiel der alte Nobby besser. Testsieger!“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Nobby Nic

    1

  • Continental Mountain King Protection 2,4"

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Das offene Profil des Mountain King sorgt für sehr guten Grip in nassen wie trockenen Kurven. Der voluminöse Reifen bringt zudem viel Komfort. Für Punktabzug sorgt das hohe Gewicht. Sehr guter Allround-Pneu.“

    Mountain King Protection 2,4

    3

  • Geax Barro Mountain TNT

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Der schmale Geax füllt die Lücke zwischen Tour- und AM-Reifen. Super Werte bei Rollwiderstand und Gewicht stehen mäßigen Pannenschutz und Grip gegenüber. Ein schneller Reifen für einfacheres Gelände.“

    Barro Mountain TNT

    4

  • Kenda Excavator 2.35

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „gut“

    „Keine Top-, aber durchwegs gute Werte liefert der Kenda Excavator in Sachen Grip, Pannenschutz und Gewicht. Der Rollwiderstand auf Asphalt lässt etwas zu wünschen übrig. Der günstigste Reifen im Test!“

    Excavator 2.35

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradreifen