zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

RoadBIKE prüft Fahrradhandschuhe (8/2016): „Hand drauf“

RoadBIKE - Heft 9/2016

7 Rennrad-Handschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Roeckl Daito

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten) – Testsieger

    Griffgefühl (30%): 4 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 5 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 4 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 5 von 5 Punkten.

    Daito

    1

  • Chiba Lady BioXcell Pro

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 3 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 4 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 5 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 3 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 4 von 5 Punkten.

    Lady BioXcell Pro

    2

  • GripGrab ProGel Woman

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 4 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 3 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 5 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 3 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 4 von 5 Punkten.

    ProGel Woman

    3

  • Castelli Arenberg W Gel Glove

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 4 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 3 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 4 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 3 von 5 Punkten.

    Arenberg W Gel Glove

    4

  • Gore Wear Power Lady Gloves

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 4 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 3 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 4 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 3 von 5 Punkten.

    Power Lady Gloves

    4

  • Specialized Women's Grail

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 4 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 3 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 3 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 4 von 5 Punkten.

    Women's Grail

    6

  • Scott RC Pro SF Women's Glove

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (59 von 100 Punkten)

    Griffgefühl (30%): 5 von 5 Punkten;
    Dämpfung (20%): 1 von 5 Punkten;
    Rutschfestigkeit (20%): 4 von 5 Punkten;
    Abrieb (20%): 2 von 5 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung (10%): 3 von 5 Punkten.

    7

15 Rennrad-Handschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Roeckl Inverness

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Der schwierige Spagat zwischen direktem Fahrgefühl bei gleichzeitig ausreichender Dämpfung gelingt keinem Hersteller so gut wie Roeckl mit seinen Modellen Daito und Inverness. Die großflächigen Gelkissen sind einerseits so dünn, dass das Griffgefühl nicht eingeschränkt ist, gleichzeitig schlucken sie Vibrationen hervorragend. Auch sonst ein überzeugender Auftritt - und klarer Testsieg!“

    Inverness

    1

  • Shimano Advanced

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Bei Nässe spielt der Advanced von Shimano dank der leichten Gummierung an den Fingern seine Stärken voll aus, auch das Gefühl am Lenker weiß zu überzeugen. Die Dämpfung liegt allerdings nicht ganz auf Top-Niveau. Gut gefallen hat hingegen der schräg platzierte Klettverschluss samt dem insgesamt sehr angenehm gestalteten Handrücken, der für ein angenehmes Tragefühl sorgt.“

    Advanced

    2

  • Chiba BioXCell Pro

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Der BioXCell von Chiba zählt zu den stärker gepolsterten Rennrad-Handschuhen im Test. Die an Handkante und Daumenballen platzierten Pads schlucken Vibrationen von der Straße sehr gut und versprechen hohen Komfort auf längeren Touren. Allerdings leidet das Griffgefühl etwas darunter und ist weniger direkt als bei anderen Modellen. Stark präsentiert sich der Chiba allerdings bei Nässe ...“

    BioXCell Pro

    3

  • GripGrab ProGel Man

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Mit seinem guten Griffgefühl und dem hervorragenden Griff bei Nässe hebt sich der Pro Gel von GribGrab von der Konkurrenz ab, auch das Zusammenspiel von Griffgefühl und Dämpfung gelingt ihm hervorragend. Die Polster sind gut platziert und schlucken von schlechtem Straßenbelag ausgelöst Vibrationen zuverlässig. Leichte Schwächen beim Abriebtest kosteten eine noch bessere Note.“

    ProGel Man

    4

  • Pearl Izumi Elite Gel Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh, Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Der Elite Gel Glove von Pearl Izumi gehört zu den stärker gepolsterten Handschuhen im Testfeld, allerdings gefiel die eher punktuelle Dämpfung nicht allen Testern. Trotz der Polsterung ist das Griffgefühl aber noch gut, sodass es sich nicht ‚schwammig‘ anfühlt. Sowohl Nässe- als auch Abriebtest besteht der Pearl Izumi problemlos, die Ausstattung inkl. Reflektor liegt auf hohem Niveau.“

    Elite Gel Glove

    5

  • Castelli Arenberg M Gel Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Der Arenberg von Castelli gefällt durch sein direktes Griffgefühl am Lenker, die Polsterung ist jedoch kaum ‚Wald-von-Arenberg-tauglich‘, sondern allenfalls Mittelmaß. Bei Nässe bietet er hingegen vergleichsweise guten Grip am Lenker, und das Material an der Innenhand ist im Sturzfall ausreichend widerstandsfähig. Etwas ärgerlich: Der raue Klettverschluss greift das Material am Handrücken an.“

    Arenberg M Gel Glove

    6

  • Giro SIV

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Das Netzmaterial im Retro-Stil auf dem Handrücken hebt den SIV von Giro vom übrigen Testfeld ab - gerade an heißen Sommertagen ist er sehr angenehm zu tragen. Auch das sehr gute und direkte Griffgefühl am Lenker überzeugte die RoadBIKE-Tester. Die dämpfenden Elemente sind dagegen sehr dünn und fest und damit eher nichts für ruppige Straßen. Den Abrieb- und Nassgrifftest bestand der SIV tadellos und ohne Schwächen.“

    SIV

    6

  • Gore Wear Power 2.0 Gloves

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Der Power von Gore überzeugt mit seinem sehr guten und präzisen Griffgefühl. Die dünne Polsterung dämpft dagegen vergleichsweise wenig. Zu den Pluspunkten der Gore-Modelle zählt der große Frottee-Einsatz an Daumen und Zeigefinger. Die beiden Längsnähte auf dem Handrücken stören allerdings den Fahreindruck: Sie sind etwas kratzig.“

    Power 2.0 Gloves

    6

  • Mavic Ksyrium Pro Handschuh

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Wer auf der Suche nach maximaler Dämpfung ist, sollte sich den Ksyrium Pro von Mavic anschauen. Die mehrere Millimeter dicken und großflächigen Gelkissen schlucken Vibrationen extrem zuverlässig. Die geschickte Anordnung sorgt außerdem dafür, dass das Griffgefühl nicht zu ‚schwammig‘ wird - perfekt für komfortorientierte Tourenfahrer. Im Abrieb- und Rutschfestigkeitstest zeigte er sich solide ...“

    Ksyrium Pro Handschuh

    6

  • Rose RSH Gel 03

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh, Mountainbikehandschuh

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    „Als günstigstes Modell im Test hält der RSH Gel 03 von Rose in wesentlichen Punkten problemlos mit vielen teureren Modellen mit. Die Polsterung ist eher dünn und etwas weich, sodass der Handschuh beim Griffgefühl überzeugt, in puncto Dämpfung sind allerdings andere teils deutlich besser. Bei Nässe kann der RSH Gel 03 auf manchen Lenkerbändern etwas rutschig werden.“

    RSH Gel 03

    10

  • Endura FS260-Pro Print Mitt

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Beim FS260 Pro Print Mitt von Endura gefiel den Testern besonders das anschmiegsame, sehr angenehme und nahtfreie Obermaterial am Handrücken. Wegen der nur minimalen Polsterung bietet er zudem ein hervorragendes Griffgefühl am Lenker. Ohne Frottee-Einsatz am Daumen ist er eher Rennrad-Handschuh für Racer, für lange Touren bietet er zu wenig Dämpfungskomfort.“

    FS260-Pro Print Mitt

    11

  • Specialized BG Grail

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh, Mountainbikehandschuh

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „... Das Pad wird im Handteller platziert, um eine möglichst große und gleichmäßige Auflagefläche ohne punktuelle Belastungsspitzen zu schaffen - ein Konzept, das je nach Fahrer gut funktionieren kann. Das Griffgefühl ist jedenfalls hervorragend, die Dämpfung allerdings genauso wie die Rutschfestigkeit bei Nässe nur auf mittlerem Niveau. Im Abriebtest gab sich der Specialized überzeugend.“

    BG Grail

    11

  • Hirzl Grippp Light SF

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    „In Sachen Griffgefühl macht dem Grippp Light SF von Hirzl so schnell kein Mitbewerber etwas vor, das sehr dünne, aber recht robuste Material an der Innenhand erlaubt eine präzise Radkontrolle - fast wie beim Fahren ohne Handschuhe. Dafür verzichtet der Hirzl allerdings auch komplett auf dämpfende Einsätze und ist eher was für Racer, komfortorientierte Tourenfahrer werden damit kaum glücklich.“

    Grippp Light SF

    13

  • Santini Atom Gloves

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    „Mit seinen eher dünnen, aber gut platzierten Pads bietet der Atom von Santini ein sehr gutes Griffgefühl, wirklich gut gedämpft ist der Handschuh allerdings nicht - das können andere besser. Zudem sorgt der Materialmix am Handrücken für viele überflüssige Nähte. Am Handgelenk ist er zudem etwas weit geschnitten. Beim Nässe- und Abriebtest hingegen schlug er sich tadellos.“

    Atom Gloves

    14

  • Scott RC Pro Tec SF Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    „gut“ (59 von 100 Punkten)

    „Ein direktes, unverstelltes Griffgefühl - fast wie ohne Handschuhe - bietet der RC Pro SF von Scott, vor allem dank des sehr dünnen Materials an der Innenhand. Auf Dämpfung verzichtet der Scott komplett, genauso wie auf einen Frottee-Einsatz, sodass sich der RC Pro eher an Racer, nicht an Tourenfahrer richtet. Beim Abriebtest zeigt das dünne Material merkliche Schwächen.“

    15

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhandschuhe