Fahrräder im Vergleich: Quäl dich, du Sau!

World of MTB: Quäl dich, du Sau! (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 17 weiter

Inhalt

Welcher Spruch könnte besser zu einem langen, kräftezehrenden und erbarmungslosen Marathon-Rennen passen als der, mit dem Udo Bölts 1997 seinen Teamkollegen Jan Ulrich bei der Tour de France über die Vogesen peitschte? Keiner, und jeder, der schon mal einen Marathon gefahren ist, hat sich so wie damals Jan Ulrich gefühlt; an sich gezweifelt, ans Aufgeben gedacht und sich dann doch wieder irgendwie motivieren können.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sechs Race-Fullys. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Methanol 29.2 FS XT (Modell 2016)
    Bianchi Methanol 29.2 FS XT (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 11,18 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • 29
    BQ Cycles 29" Fullsuspension Carbon (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 9,44 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Anthem Advanced (Modell 2016)
    Giant Anthem Advanced (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 10,29 kg; Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium

  • Stage - SRAM XX1 (Modell 2016)
    Pyga Stage - SRAM XX1 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 10,33 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Spark 900 RC (Modell 2016)
    Scott Spark 900 RC (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 10,23 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • S-Works Epic (Modell 2016)
    Specialized S-Works Epic (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 10,8 kg; Rahmenmaterial: Carbon

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder