Fahrräder im Vergleich: Ergo-Express

RADtouren: Ergo-Express (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Reiseräder mit Rennlenker sind im Kommen. Ein Grund dürfte sein, dass die Radgattung vielseitiger wird und immer mehr Komfort bietet. Wir haben klassische Vertreter mit Gepäckträger und Schutzblechen sowie neue Gravelbikes ab 1.100 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich elf Randonneure und Gravelbikes, welche anhand der Kriterien Fahrverhalten, Radreisequalitäten, Alltag, Komfort, Service, Fahrleistungen, Preis/Leistung sowie Ausstattung und Verarbeitung bewertet wurden. Die Noten reichten von 1,1 bis 2,4. Außerdem wurden Einschätzungen zum Einsatzbereich, der Sitzposition und dem Fahrverhalten der einzelnen Modelle abgegeben.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Randonneure und Gravelbikes bis 2.000 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Daily Grinder (Modell 2016)

    Bulls Daily Grinder (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 11,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,1 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Top-Fahrleistungen, hochwertige Teile an den richtigen Stellen und Sorglos-Details bringen dem Daily Grinder den Testsieg in seiner Klasse.“

  • 2

    Marrakesh (Modell 2016)

    Salsa Marrakesh (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 15,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Der beste Randonneur fürs Grobe kommt von Salsa. Ein genügsames, ziemlich komfortables, aber auch nicht ganz preiswertes Rad.“

  • 2

    TX-Randonneur - Shimano 105 (Modell 2013)

    VSF Fahrradmanufaktur TX-Randonneur - Shimano 105 (Modell 2013)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 14,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Der TX Randonneur ist ab Werk reisefertig für die Langstrecke - ein rundes Paket zum sehr fairen Preis. Nicht der dynamischste Renner.“

  • 4

    Anyroad 1 (Modell 2016)

    Giant Anyroad 1 (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross;
    • Gewicht: 10 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,3 – Tipp Preis / Leistung

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Das Anyroad verdient mit seinem sehr guten Rahmen und souveränem Fahren die Preis-Leistungsempfehlung. Einfach eine gute Basis.“

  • 4

    Taxin Randonneur (Modell 2016)

    Poison Taxin Randonneur (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 12,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,3

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Leichter, fahrstabiler Randonneur mit betont sportlicher Auslegung und entsprechender Sitzposition. Viele Wahlmöglichkeiten im Baukasten!“

  • 6

    Schauff Randonneur (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 13,87 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,4

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    „Schauffs Randonneur ist ein solider Straßentourer mit einer robusten, aber einfachen Ausstattung für viele schnelle Kilometer.“

5 Randonneure und Gravelbikes ab 2.000 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Rohloff-Randonneur (Modell 2016)

    Rennstahl Rohloff-Randonneur (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 16,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:1,1 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Punkten

    „Der Allrounder der Randonneure. Das Rennstahl kombiniert den höchsten Komfort mit den höchsten Reisequalitäten in einem edlen Paket.“

  • 2

    5th Avenue GT (Modell 2016)

    Tout Terrain 5th Avenue GT (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 14,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:1,2

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Pendler-Rad, Reiserad, schneller Tourer - das perfekt gemachte Tout Terrain 5th Avenue fährt in allen Disziplinen ganz nach vorne.“

  • 3

    Speedster (Modell 2016)

    Velotraum Speedster (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Der Velotraum Speedster beherrscht das dynamische Fahren wie kaum ein anderes Rad im Test, mit wie ohne Gepäck - und mit Komfort.“

  • 4

    Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2016)

    Norwid Skagerrak Randonneur - Shimano Ultegra (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:1,6

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Das Skagerrak zeigt Maßrahmenbau aus Stahl von seiner feinsten Seite: stimmige Geometrie, stimmige Ausstattung, stimmiges Rad!“

  • 5

    Contoura i-Werk Randonneur - Shimano Ultegra Di2 (Modell 2016)

    • Typ: Gravel Bike / Cyclo Cross, Reiserad;
    • Gewicht: 13 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    Note:2,0

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Das iWerk ist ein sportlicher Allrounder. Die elektronische Schaltung und viele stimmige Sorglos-Details glänzen beim schnellen Pendeln.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder